Dexa & Clomi !!! Wer hatte Erfolg???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von lulu06 26.09.06 - 08:56 Uhr

Hallo ihr Lieben,
ich bin heut zum ersten Mal hier. Mach mir etwas Sorgen, dass es bei uns mit einer SS nicht klappen könnte.

Also wir üben nun seit Februar 2005. Also schon eine ganze Weile. Zwischendurch hatten wir aus Gesundheitsgründen ca. 3 Monate Pause.
Nachdem das aber jetzt noch immer nicht geklappt hat, hat meine FÄ nach ein paar Tests festgestellt, dass ich zu viele männliche Hormone habe. Jetzt die Frage an euch:

"Wer hat schon zur Behandlung Clomifem & Dexa bekommen?"
"Bei wem hat es geholfen?"

Ich würd mich sehr über Antworten freuen und über jemandem der mir Mut macht! Ganz lieben dank....

Beitrag von danuschka 26.09.06 - 09:38 Uhr

Hallo lulu,

mir hat es geholfen!!! Ich musste zwar noch Liserdol nehmen und noch eine andere Tabelette, bin aber letztendlich durch Clomifem schwanger geworden, weil sich dadurch zwei schöne hüpfende Eier gebildet hatten.

Viel viel Glück wünsche ich dir

danuschka

Beitrag von tanjaa 26.09.06 - 09:41 Uhr

Hallo lulu,

ich haben auch Dexa und Clomi genommen. Drei Monate lang. Leider ohne Erfolg. Nun sind wir in der KIWU Klinik.
Ich wünsche Dir viel Glück!

Beitrag von wurmologin 26.09.06 - 12:23 Uhr

Hi,

ich hatte/ habe auch zu viele männliche Hormone und wurde zunächst nur mit Prednisolon (ist ein Cortisol-Präparat und wenn mich nicht alles täuscht das gleiche wie Dexa) und nach weiteren 3 Monaten zusätzlich mit Clomi behandelt. Bin sofort schwanger geworden!
Leider FG in der 8.SSW. Das Prednisolon hab ich weiter genommen und bin ohne Clomi 8 Wochen später wieder schwanger geworden.

Viel Glück
Saskia (16SSW)

Beitrag von beccy1 26.09.06 - 12:30 Uhr

Hallo !

Ich nehme auch seid 5 Dexa und habe diesen Zyklus das erste mal Clomhexal 50 genommen.

Bis jetzt sieht s bei mir noch super gut aus lau meinem Gyn könnte da was unterwegs sein das genaue Ergebniss bekomme ich am Donnerstag.

Tiep von mir mess mal regemässig deine Tempi uns hat das super gut geholfen .

Gruss Beccy