Mein Kleiner hat schlimmen Schnupfen + konnte die Nacht kaum schlafen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sam239 26.09.06 - 09:34 Uhr

Hallo,

steht ja schon oben.

Mein Kleiner, 10 1/2 Monate konnte kaum schlafen heute Nacht, weil die Nase so zu war.

Hab Emser Nasenspray für Säuglinge zuhause und wollte jetzt noch Globuli besorgen.

Welche Globuli gibt man denn bei Schnupfen?

Danke für Eure Antworten.
LG SAM

Beitrag von schwoon 26.09.06 - 09:49 Uhr

Hallo Sam,

ich habe das Buch "Homöopathie für Kinder" von Werner Stumpf (GU Verlag). Das ist echt spitze. Hat mir auch schon sehr geholfen. Da steht bei Schnupfen im Anfangsstadium kann man Aconitum D12 geben (Dosierung 3x 5 Globuli in Abständen von 1 Stunde. Danach alle 2 Stunden 5 Globuli. Bei Säuglingen empfehlen sie Sambucus D12 oder Nux vomica D12 (gleiche Dosierung wie Aconitum D12)

Plag mich gerade auch mit Halsweh und Schnupfen rum und bete inständig, dass mein Kleiner nichts abbekommt. Er ist doch erst 10 Wochen alt.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen. Wünsche deinem Kleinen gute Besserung und dir einen hoffentlich in der kommenden Nacht erholsamen Schlaf! Viel Glück :-)

LG Schwoon und Paul 10/07/2006

Beitrag von katta0606 26.09.06 - 11:06 Uhr

Hallo,
wir hatten auch beide grade eine schlimme Erkältung. Ich hab nachts Nasenspray für Säuglinge gegeben. Tagsüber hab ich stündlich 5 Globoli Ferrum phosphoricum zur Stärkung der Abwehrkräfte gegeben und Babix-Inhalat auf die Klamotten geträufelt, das ist eine Ölmischung zur Befreiung der Atemwege.
Ich selber hab Brust-Karamellen gelutscht, ein Halstuch getragen und Erkältungstee (ohne Salbei) mit Honig getrunken. Abends dann ab und zu ein Erkältungbad und nach gut 1 Woche war der Spuk vorbei.

LG Katja