kind krank und arbeiten

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von huepfbirne 26.09.06 - 09:44 Uhr

hi,

vielleicht kann mit jamand weiterhelfen??
bin seit 2 wochen wieder arbeiten, kind super betreut schon etwas länger in der krippe.
jetzt ist die kleine krank, und ich muss zuhause bleiben - bei 10 tagen krankenscheinkrank fürs jahr wäre das kein problem, aber wie ist das bei nur 4 monaten arbeiten in diesem jahr (davor war ich in elternzeit)??? gilt das dann anteilig oder ists egal??
liebe grüße

Beitrag von schnecke1966 26.09.06 - 10:04 Uhr

am besten du rufst einfach bei deiner kk an - da die diese 10 tage bezahlen, müßten sie auch am besten wissen wie das gehandhabt wird
lg susi

Beitrag von huepfbirne 26.09.06 - 15:47 Uhr

hi susi, danke für den tip - da werd ich wohl nicht drumherumkommen. wollte mal so ein paar erfahrungen von anderen eltern hören !
lg hueppel

Beitrag von krisi79 26.09.06 - 10:19 Uhr

soweit ich mich nicht irre, bezahlt es die KK deines KIndes, also falls dein KInd woanders versichert ist, musst du dich an de andere KV wenden.

Lg Krisi

Beitrag von huepfbirne 26.09.06 - 15:49 Uhr

hi krisi, danke -wir sind bei der selben kk. wollte mal so ein paar erfahrungen von anderen eltern hören !
lg hueppel

Beitrag von beijokatie 26.09.06 - 12:53 Uhr

Also meine KK sieht es für das ganze Jahr egal ob in Elternzeit oder arbeiten. Mein Freund war auch 6 Monate zu Hause und seit August wieder arbeiten und trotzdem bekommt er seine 10 Tage - hat mir die KK sogar versichert. Ich würde trotzdem bei Deiner KK nachfragen.

Katie

Beitrag von huepfbirne 26.09.06 - 15:55 Uhr

hi katie, danke für die info! zahlt denn eigentlich die kk des kindes oder die der eltern? bei euch klingts eher so wir kk des elternteils? seid ihr bei einer allg. oder einer ersatzkasse? so viele fragen, vielleicht sollte ich einfach mal unsere kk anrufen, dann weiss ich auch bescheid. naja, beim zweiten kins wirds besser...
lg