Eisprung nach FG!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mackelchen 26.09.06 - 09:54 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Hatte am 13. September eine FG (ohne AS) in der 5.SSW. :-(
Meine FA sagte es sei schade, aber ich solle es als verspätete Mens sehen.
Waren trotzdem traurig! #schmoll

Aber seit 3 Tagen bin ich eigentlich ganz happy. #huepf
Habe wieder Ovutests gemacht und festgestellt das mein Zyklus normal
weiterläuft und ich heute meinen ES (am 14.ZT) habe! #huepf

Nun hoffe ich das es bald, vielleicht schon diesen Monat, wieder klappt! :-)
Sind einige von euch auch nach einer FG gleich wieder schwanger geworden?

Liebe Grüße an alles Mit-Hibblerinnen
Sandra + Ronja (21. Monate) #blume

Beitrag von tami79 26.09.06 - 10:21 Uhr

Huhu, hatte im Juli FG in der 7. Wo auch ohne AS und danach erst nach 6 Wo wieder Mens, obwohl am 17 ZT ES auf Persona gezeigt hatte, war der sprungreife Folikel erst beim Arzt 10 Tage später zu erkennen (US), also hatte sich alles verschoben und ich hab nach 6 Wo meine Mens erst bekommen. Diesen Zyklus hatte ich keinen ES lt Persona und hab aber LH-Anstieg am 18/19 ZT und was soll ich sagen? Bin ss, aber hab halt Angst, dass wieder nix gibt. Hier mal meine Kurve. Alles Liebe
Tami
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=112364&user_id=646733

Beitrag von tigerente0304 26.09.06 - 11:05 Uhr

Hallöchen!
Hatte am 21.07. eine FG, allerdings mit AS!
Und ich muß sagen, dass mir so viele Meinungen zugeflogen sind, dass ich erst mal warten soll mit dem Schwanger werden! Die lieben Mädels hier bei Uriba haben mir allerdings so viel Infos zukommen lassen, dass ich jetzt wieder im ersten ÜZ bin und hoffe, dass es diesmal geklappt hat! Hatte nun quasi 2 Zyklen lang die Pille wieder genommen!
Ich drück Dir die Daumen, dass es auch bei Dir wieder geklappt hat!
Auch ich grüße alle Mit-Hibblerinnen#blume

Beitrag von babywunsch2008 26.09.06 - 11:28 Uhr

Hallöchen....
also ich hatte im Dezember 2001 eine FG (12SSW) mit AS . Ich bin nach diesem, für mich sehr schwer zu verkraftenden Erlebnis, erst mal wieder zur Ruhe gekommen. Hab sogar gleich wieder mit der Pille angefangen.

Im März 2002 hab ich mich entschlossen es doch wieder zu versuchen....bzw. wir haben einfach gesagt wenns passiert, dann passierts halt und ich habe ab April die Pille wieder weggelassen......siehe da...im Mai war ich schon Schwanger :-)

Man darf sich nach einer FG nicht zu sehr unter Druck setzten....eine Bakannte hatte 3 FG hintereinander. Als ich ihr gesagt habe sie soll jetzt mal ne Pause machen....evtl. Urlaub und den Druck weg lassen...war Sie 3 Monate später schwange rund hat nun ein gesundes Kind.

Grüße