27. Woche und kann noch nicht rosa o. blau kaufen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mondfluesterin 26.09.06 - 09:57 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich bin jetzt in der 27. Woche und weiß noch immer nicht, ob mein Krümel nun ein Junge oder ein Mädchen ist. In der 17. Woche meinte eine Vertretungsärztin mal, sie könnte was sehen - also habe ich gedacht, ok, ein Junge (schließlich gibt es in der Familie meines Mannes nur Jungs). Jetzt sagt mein FA (mal abgesehen davon, warum ich es überhaupt wissen, daß war ja früher auch nicht so und die Hauptsache sei doch, daß das Baby gesund sei) er könne nichts sehen (also viell. ein Mädchen) und dann meinte er plötzlich, da wäre viell. doch eine Beule. Aber durch die Beckenendlage sei das eben nicht deutlich zu erkennen. Im Fernsehen habe ich schon Frauen mit halb so viel Bauch gesehen und die wußten bereits, was es wird. Natürlich möchte ich ein gesundes Kind zur Welt bringen und das ist auch Wichtigste für mich. Aber trotzdem würde ich es gerne wissen, zumal wir ja die technischen Möglichkeiten haben... Und nur "neutrale" Kleidung kaufen habe ich auch keine Lust mehr (Baby besitzt jetzt schon 4 gelb-oragen bzw. gelb-blaue Strampler). Geht es noch jemanden so wie mir?

Viele Grüße an alle Kugelbäuche...

Beitrag von stonie1980 26.09.06 - 10:04 Uhr

HAllo !

Unsere Süße hat sich auch länger nicht gezeigt ! Sie lag auch immer in BEL mit dem Rücken nach vorne !

Wir hatt in der 26 ssw Glück, weil beim 3D us sie kurz in SL lag !

Nachdem sie erst einmal geoutet war, hat sie sich auch eine woche später beim FA gezeigt !

Wünsche Dir viel Glück, dass Ihr es bald erfahrt !

Lieben Gruß, Julia + baby-girl 35.ssw

ps: beim ersten wollten wir es gar nicht wissen und haben uns überraschen lassen !

Beitrag von schwangeramos 26.09.06 - 20:48 Uhr

Habe gerade deine Antwort gelesen. Die Situation kommt mit ziemlich bekannt vor. Deshalb meine Frage: Hast du in der Zeit das Kind auch nur wenig kräftig gespürt (d.h. keine wirklichen Tritte - eben nur Bewegungen ?). Mein Wurm ist seit 2 Tagen recht still. Er liegt schon seit Wochen in BEL, und wenn er nun seine Beinchen hinten hat, dann bräuchte ich mich wohl nicht zu wundern?
Zur eigentlichen Frage brauche ich jetzt wohl nichts mehr zu sagen. Beim letzten US BEL und Hände vors Gesicht.
Julia 24.SSW

Beitrag von melli_80 26.09.06 - 10:06 Uhr

Mrir geht es zwar nicht so wie Dir, aber ich kann es ganz gut verstehen. Wir wollten auch unbedingt wissen was es wird. Aber nur deswegen, dass wir wissen was wir kaufen müssen.
Hat denn Dein FA ein 3D- Ultraschall? Mit dem hat mein FA geschaut und hat gleich zwischen die Beine kucken können.

LG Melli + #baby-girl (27+6)

Beitrag von birke77 26.09.06 - 10:13 Uhr

Hi Michaela,

na du hörst vielleicht Sachen raus!! #freu

"...könnte was sehen..." - also ein Junge #kratz

"...könnte nichts sehen..." - also ein Mädchen #kratz

Interpretationskünstlerin #huepf

Nein, im ernst, das macht einen schon kirre, wenn man vier WOchen lang auf die Untersucheung wartet und dann immer noch genau so "schlau" nach Hause geht #schwitz Mir ging's bei meinm ersten SOhn so - da erfuhren wir endlich in der 30. SSW, dass es eben ein Junge wird. Davor war nichts zu machen... abwarten und Tee trinken...
Dieses Mal hat man angeblich scon 2 Mal ein Mädchen gesehen :-D Heute ist endlich wieder Termin, mal schauen, ob es dabei bleibt. Wie du siehst, wissen wir es schon länger, trotzdem habe ich bis jetzt GAR NICHTS gekauft #schein
Schließlich hört man zu oft diese tollen Geschichten, wie "Oje.. wir haben das Zimmer rosa gestrichen, Bettchen ist rosa, alle Sachen sind rosa und nun ist es ein Junge #gruebel"
.... neeee, dann lieber bis zum Schluß unwissend sein, hmm?

LG und viel Geduld wünschen

Vicky (27.SSW), Aaron (heute 19 Monate) & #ei

Beitrag von linchen1 26.09.06 - 10:17 Uhr

Hallo!

Kann Dich gut verstehen! Ich bin jetzt 32. Woche und weiß es auch nicht. Ich denke zwar, dass es ein Mädchen wird, ist aber nur ein Gefühl. Und das kann sich ja auch irren ;-). Ich werde es auch nicht mehr erfahren, da ich keinen US mehr bekomme...

Auf jeden Fall geht es mir ähnlich. Ich mag nicht mehr Sachen kaufen, es nervt! Okay, ich habe das Meiste (bekommen), aber ich wollte letztens mal noch was Schönes holen. Pah! Also erst mal was schönes Neutrales zu finden, ist ja schon fast unmöglich und nur gelb ist ja auch blöd. Warum kann es nicht mal was in beige oder weiß geben, einfach nur mit Tieren drauf oder mit gar nicht viel drauf???? Oder was mit anderen Farben, das halt für beide passt :-[. Dann wäre das auch nicht so frustrierend, denke ich...

LG,
Linchen, die auch keine gelben und mintgrünen Sachen mehr sehen kann & #baby 32.ssw


Beitrag von funnydolphins 26.09.06 - 10:34 Uhr

Hallo!

Wir wussten bis zur 26. SSW auch nicht was es wird und waren total aufgeregt, weil wir unbedingt wissen wollten was es wird. Wir hatten es auch leid, dass man immer nach neutraler Kleidung gucken muss.
Mein Mann wollte einen Junge haben, ich lieber ein Mädchen.
Ich hatte leider immer das Gefühl, dass es ein Junge wird, habe aber gehofft, dass sich mein Gefühlt täuscht und es ein Mädchen wird.
In der 26. SSW sagte meine FA dann, dass es ein Junge wird. Ich war zwar erstmal entwas "enttäuscht", habe aber direkt losgelegt und Jungenkleidung gekauft #huepf
Nun kann ich mich auch auf unseren Jungen freuen #huepf

LG
Melli

Beitrag von schmetterling7 26.09.06 - 10:53 Uhr

hi

bei meinem Kleinen hat es auch länger gedauert
aber das mit dem Rosa oder blau kaufen würde ich sowieso lassen
1. kann es ja in manchen Fällen sein dass es dann doch das andere Geschlecht ist, was bei rosa Kleidchen nicht so doll wäre
und 2. kannst du neutrale Sachen auch beim 2. bedenkenlos hernehmen.

Wünsche dir alles Gute und ein baldiges Outing!

kati+babyboy 32ssw