Wann ins eigene Zimmer?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von steffni0 26.09.06 - 10:43 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben!

Amelie ist jetzt 9 Wochen alt und ich genieße es, mit ihr in einem Zimmer (manchmal auch in einem Bett #schein) zu schlafen. Langsam wird die Wiege allerdings immer kleiner, aber noch geht es.

Muss ich mich etwa bald von ihr trennen? #schmoll ;-)

Wann haben Eure Mäuse in ihrem eigenen Zimmer geschlafen und wie ging es Euch dabei?

Lieben Gruß

Steffie

Beitrag von bianca153 26.09.06 - 10:49 Uhr

Hallo Steffie

Also mein Connor lag, bis er 10 Wochen war in seinen Körbchen, bei uns im Schlafzimmer.
Das Körbchen wurde ihn dann aber auch zu klein und er machte sich einen Spaß daraus, gegen das Körbchenende zu treten, bis es quitschte;-)

Habe ihn dann in sein eigenes Zimmer und Kinderbett gelegt und von da an schlief er sogar morgens noch länger und auch viel ruhiger.
Denn mein Mann kann sehr extrem schnarchen :-[

LG Bianca

Beitrag von maxi77 26.09.06 - 10:55 Uhr

Hallo, also ICh halte nichts davon. Warum wird es empfohlen, das erste LJ bei den Eltern zu schlafen? Ich werde auf alle Faelle sie bei uns lassen, solange es fuer alle passt. Wir haben ihr Bett neben unserem und auch noch ein AngelCare. Ich moechte einfach alle Risiken niedrig halten und ich freue mich in der Naehe meiner Tochter zu schlafen. Letzens hat hier jemand gepostet, das ihr selbst das Babyphone auf den XXXX geht. Da kann ich nur mit dem Kopf schuetteln. So jetzt teicht auch wieder, sonst schreibe ich wieder zuuu viel. ;-)

LG und in dem Alter unbedingt noch bei Mami!!!

Beitrag von anastacia2004 26.09.06 - 10:56 Uhr

Hallo,

Ben hat von Anfang an in seinem eigenem Zimmer geschlafen. Wir kennen es gar nicht anders.

LG
anastacia + Ben (15.03.2006 + 6 Wochen)

Beitrag von arwen111 26.09.06 - 11:06 Uhr

Nele schläft bei uns im Schlafzimmer.Erst kurz bei uns im Bett,dann wenige Wochen im Stubenwagen(zum Glück nur geliehen;-)),seit Wochen in ihrem eigenen Bett.Im Dezember ziehen wir nun um und da bekommt sie auch ihr eigenes Zimmer.Sie ist dann ein knappes halbes Jahr und dann wollen wir auch ihr Bett in ihr Zimmer stellen.Das Zimmer liegt direkt neben unserem Schlafzimmer und wir lassen dann nachts die Türen auf.
LG,Antje+Nele

Beitrag von norddeich 26.09.06 - 11:08 Uhr

Hallo Steffi,

also mein Maus kam mit 5 Wochen aus dem KH nach Hause (sie war ein Frühchen 33+6 SSW geboren). Sie hat dann noch ca. 5 Wochen bei uns im Zimmer gelegentlich auch bei uns im Bett geschlafen. Dann haben wir sie in ihr eigenes Bett gelegt. Solange sie bei uns im Zimmer war wollte sie nie alleine einschlafen, schlief total unruhig, wurd durch den kleinsten Piep wach usw. Als sie dann in ihrem eigenen Zimmer war schlief sie ohne Probleme ein und schlief auch ruhiger und länger. Mittlerweile ist sie 6 Monate alt und will gar nicht mehr bei uns schlafen nur wenn es ihr nicht gut geht dann braucht sie unsere Nähe um so mehr. Ich denke es muß jeder selber entscheiden wann er sein Kind aus dem Schlafzimmer raus tut aber meiner Meinung nach gewöhnen sich die Kinder irgendwann daran und wollen dann gar nicht mehr aus dem Elternschlafzimmer raus. Wir sind glücklich so wie es jetzt ist und ich höre trotzdem jeden Piep den die kleine Maus von sich läßt auch wenn sie in nem anderen Zimmer liegt.

Liebe Grüße
Melanie und Felicia

Beitrag von murmi80 26.09.06 - 11:52 Uhr

Hallo Steffi


Mein kleiner hat bis er 3monate war in der wiege geschlafen.Ich wollte aber eigentlich ein halbes Jahr das Jan bei uns im Schlafzimmer schläft.Aber dann wurde die wiege zu kleine und Jan wollte darin nicht mehr schlafen,also schläft er seitdem in seinen grossen Bett in seinen Kinderzimmer.

Es klappt recht gut,aber die erste Nacht war schon komisch Jan nicht bei mir im Schlazimmer zu haben#schmoll

Lg Karin&Jan*25.10.05*#stern