Mutterschaftsgeld????

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von philipp2 26.09.06 - 10:52 Uhr

Hallo ihr lieben
vielleicht kann mir jemand meine Frage ja beantworten, und zwar:
Wie ist das mit dem Mutterschaftsgeld wenn man in der Elternzeit erneut schwanger ist????
Man hat ja weiter ein Arbeitsverhälnis ?????

Danke schon mal


LG rieke

Beitrag von tati_plus_wuerstchen 26.09.06 - 10:59 Uhr

hallo rieke,

nein, mutterschaftsgeld bekommst du dann nicht.
hast ja vorher (in der schwangerschaft) dann nicht gearbeitet.

du hast ein RUHENDES arbeitsverhältsnis.

lg
tati

Beitrag von diary2801 26.09.06 - 11:19 Uhr

Hallo Rieke!

Wenn du in der Elternzeit schwanger wirst wieder, dann bekommst du auf jeden Fall Mutterschaftsgeld von deiner Krankenkasse, nur der Arbeitgeberanteil ist nicht mehr dabei. Fällt also niedriger aus, weil du ein ruhendes Arbeitsverhältnis hast.
Ich weiß das,weilich mich erkundigt habe bei meiner KK und ich auch im Erziehungsurlaub wieder schwanger werden will, d.h. in 2007. Sind schon am Üben und ich hätte ErzUrl bis Januar 2008. Mutterschaftsgeld kriegst du auf jeden Fall. Nur eben nicht mehr soviel wie noch mit dem Arbeitgeberanteil.

LG

Diana#sonne

Beitrag von sissy1981 26.09.06 - 11:25 Uhr

Du bekommst Mutterschaftsgeld aber nur den KK-Anteil den du bei der ersten SS bekommen hast (also höchstens 13 Euro/tgl.

Der AG muss kein Mutterschaftsgeld mehr zahlen.

LG sissy

Beitrag von tati_plus_wuerstchen 26.09.06 - 12:12 Uhr

oops, sorry, von der krankenkasse das bekommst du natürlich. ich hab irgendwie an das geld vom arbeitgeber gedacht, weil du ausdrücklich das bestehende arbeitsverhältsnis erwähntest.

sorry. die anderen mädels haben natürlich recht!

lg
tati