Warum ist Babyspielzeug eigentlich sooo langweilig!!??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tatty2612 26.09.06 - 11:25 Uhr

Hallo...

ich schau hier grad meinem kleinen Racker beim Spielen in der Wohnstube zu und da fällt mir doch schon wieder was auf:

Ich hab ein Regal mit seinen Spielsachen... die darf er ausräumen ... das ist soo gedacht NUR:

PAAAAH Mama dat is soooo langweilig...#gaehn

Die Playstation und der Videorekorder sind doch vieeel witziger... Da kann man der Mama tolle Sendungen aufnehmen und das auf schon bespielte Kassetten #schock. Das gefällt der Mama bestimmt total...#schein

Ach und das CD-Laufwerk der Stereoanlage kann man immer so toll ein und ausfahren.. und man kann das Radio einschalten und laut mitsingen und tanzen...#huepf

Ach und auf CD-Hüllen kann man prima kauen.. son doofer Beißring is ja wohl total öde.. #gaehn

Na und dann sind da noch diese tollen Schränke.. da sind lauter interessante Sachen drin.. die Türen kann man aufmachen und zuschmeißen und die SAchen kann man prima rausräumen und Ach ist es witzig Mama dabei zuzusehen wie sie alles wieder einräumt..#freu

UND besonders witzig ist es für Kevin zuzuschauen wie Mama mit den Legosteinen und den STeckspielzeugen spielt.. NA WENIGSTENS EINER DEM DIE TOLLEN SPIELZEUGE SPaß MACHEN ;-)

Ok das war jetzt ein langes Sinnlosposting.. aber ich bin eben immer wieder begeistert von den Ideen die so ein kleines gerade mal 10 Monate altes Kind an den Tag legt...
Ich frag michmanchmal wirklich wozu wir Spielzeug haben... #kratz

Also schönen Tag noch und Viel Spaß mit den Kleinen..

Liebe Grüße Tatty und Kevin

Beitrag von anna0912 26.09.06 - 12:19 Uhr

hallo tatty,

bei uns ist es genauso. das spielzeug liegt eigentlich nur rum. wir haben so viel spielzeug, dass ich immer ein paar sachen rumliegen habe und nach einiger zeit mal wieder austausche. dann sind die neuen sachen aber auch nur ca. 10 min. interessant, dann gehts wieder an die schränke, regale, steckdosen (hab ich jetzt abgesichert) und türen#kratz. ist alles viel interessanter.

wir haben elisa sogar eine alte kaputte fernbedienung zum spielen gegeben, weil sie unsere immer so toll fand. obwohl sie fast gleich aussehen, weiss sie ganz genau welche sie will: DIE HEILE fernbedienung.#augen

aber ich glaub fast alle kinder sind so. von meiner freundin der sohn hat auch nie spielzeug angeschaut. der war immer ganz aus dem häuschen, wenn er meinen staubsauger oder einen besen gesehen hat. schon komisch.

liebe grüsse anna + elisa *07.12.05