brauche schnell mal rat,bitte :o)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sami.flower 26.09.06 - 11:35 Uhr

hallo ihr lieben,

ich weiß es gehört eigentlich nicht hier her aber hier bekommt man immer mehr antworten als im stillen&ernährung:-D.

heute ist der 3 breitag und es schmeckt meinen spatz super und alles klappt bestens.nun soll man ja langsam anfangen und daher die frage ist am 3 tag ein volles 125gr. karottengläschen zu viel?#gruebel


hoffe ihr kjönnt mir schnell helfen,denn es ist gleich mittagszeit;-)

lg kathi+nicky(der schon mächtig hunger hat#mampf)

Beitrag von holgersengel 26.09.06 - 11:40 Uhr

hi kathi


gibs ihm doch wenn er mag.... nils hat auch am 2. tag das gläschen leer gemacht. na und? wenns schmeckt? wenn dir was schmeckt lässt du ja auch nicht die hälfte liegen.


lg

jana+nils

Beitrag von sami.flower 26.09.06 - 11:42 Uhr

es ging nicht darum ob es ihn schmeckt oder nicht.sondern darum ob sein verdauungssystem das alles schon schafft,da man ja laaangsam steigern soll#kratz

Beitrag von holgersengel 26.09.06 - 11:57 Uhr

das hab ich wohl verstanden, aber wenn ers doch essen mag? gib es ihm doch....
er schafft das schon. manche kinder mögen das halt nicht und die muss man erst langsam heran führen, aber nils mochte das auch sofort. warum auch nicht? wenn du ne andere milch nimmst gibst du ihm ja auch nicht erst ne halbe, oder?

lg

jana+nils

Beitrag von sami.flower 26.09.06 - 12:10 Uhr

soooo nun hat er gegessen und ist zufrieden.hoffe es bleibt alles drin;-)

Beitrag von holgersengel 26.09.06 - 12:12 Uhr

ah! ich seh grade dein kurzer ist erst 3 monate????? um himmels willen, gib ihm die flasche wenn du nicht stillst aber doch keine karotten!!!!
warte mal lieber noch 3 monate mit....
man, ich habe garnicht gewusst das der so jung ist... der ist ja mal grad aus dir raus....
oder hab ich das jetzt auch wieder falsch verstanden?

jana

Beitrag von sami.flower 26.09.06 - 12:29 Uhr

er wird morgen 17 wochen jung,hatte eigentlich nicht vor so früh zu beginnen aber da er von der 1ér milch nur noch 400ml am tag trinkt und in den letzten 4 wochen nur 160 gramm zugenommen hat sagte der arzt wir sollen mit beikost beginnen.und ich tat es weil ich nicht wollte das er verhungert:-(

und er ist ja auch bereit dazu,es klappt wirklich super ohne viel rumgeschmatter....

lg kathi+nicky