Autsch - Mein Rücken! Was hilft, wenn die Hexe schießt?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von behb 26.09.06 - 11:47 Uhr

ICh hab seit mehreren Wochen einen ganz bösen HExenschuss. Mal eher die linke und mal die rechte Seite. Es sticht furchtbar im unteren Lendenwirbelbereich. Teilweise schläft mir das Bein schon ein. Laufen kann ich nur noch kurze Strecken, sitzen geht gut, aber das aufstehen danach ist um so schlimmer. Beim Liegen genau so.

Meine FÄ meinte, ich kann nur mit Wärme was tun. Aber Spritzen und Tabletten sind absolut verboten! Hülfe

LG Bianka #schwanger 18+4

Beitrag von lina88 26.09.06 - 11:56 Uhr

Hi Bianka!

Am besten suchst du dir einen Heilpraktikder, der Osteopathie macht! Der kann dir denke ich helfen...

Gute Besserung #blume

Lg, Sylvia

Beitrag von zumi 26.09.06 - 12:09 Uhr

Ich hab's auch ... ganz schlimm #schmoll#heul
Mich sieht man eigentlich nur noch mit Wármeflasche, .. #augen .. am PC, auf der Couch, im Bett .. etc pp #bla

Mehr weiß ich mir leider auch nciht zu helfen .............. :-(

Hoffe das lässt bald nach, .. für uns beide #liebdrueck

LG Zumi 25ssw

Beitrag von behb 26.09.06 - 12:17 Uhr

#liebdrueck dann leiden wir gemeinsam *schnief*