Wegen Apfelsorte...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von anne82 26.09.06 - 12:20 Uhr

hab heute vormittag schon mal gepostet

... jetzt hab ich ihm gerade den Braeburn gegeben....

Ihn hat es nur geschüttelt... #kratz

Welchen würdet ihr noch empfehlen????

Gibt ja sooo viele sorten.


Danke nochmal

Anne

Beitrag von moghwaigizmo 26.09.06 - 12:27 Uhr

Hallo!

Weiß nicht, welche Sorte ich Elena bevorzugt gebe, halt eher die süsslichen und mürben, weiß aber nicht, wie die hießen, ich sag immer, daß ich solche Äpfel will, die geben mir dann schon die richtigen...

Abends, hab ich erst neulich gelesen, soll man Äpfel nur bedingt geben, weil die Blähungen verursachen können (hatten wir auch schon mal!), ich mach's meistens so, daß ich die Äpfel grob schneide, kurz dämpfe (ich hab ein Dampfgardingsbums für die Mikrowelle) und dann halt klein mache, so sind sie noch bekömmlicher. Sonst gib halt noch etwas Birne dazu, dann flutscht die Verdauung auch schön...

LG

Alex mit Elena (5.10.05)

Beitrag von ximaer 26.09.06 - 13:15 Uhr

Gala.

Gruß
Suse