GEb ihr die Gläschen ab dem 8.Monat auch schon ein paar TAge eher?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von schocokruemmel 26.09.06 - 12:37 Uhr

Hallo!
Mich würde mal interessieren wann ihr angefangen habt die Gläschen ab dem 8.Monat zu geben? Nehmt ihr es auf den TAg genau?
Gruß Sandra

Beitrag von chica_chico 26.09.06 - 12:42 Uhr

Hallo,
ich habe immer Gläschen auf Vorrat zu Hause, ich glaube ich habe die kleinen Gläschen aufgebraucht und ein paar Tage später damit angefangen.
Ich denke es ist kein Problem ein paar Tage früher damit anzufangen, wenn Baby mehr Hunger hat und Stückchen essen kann...
LG,
Connie+Damian *14.11.05

Beitrag von 6woche 26.09.06 - 12:53 Uhr

Hallo

Janic hat schon mit ca 6 monaten Brot zum knabbern bekommen und weiches Obst gegessen,Gläschen habe ich im nur gegeben wo ich ins Hausgeschickt bekommen habe,also er hat früh stückchen gegessen ohne sich gross zu veschlucken


lg andrea und janic 10 monate alt

Beitrag von 75engelchen 26.09.06 - 15:02 Uhr

Japs.
Habe angefangen als er 7 Monate wurde. Hat aba nicht so geklappt. Er hat gewürgt. Hab dann paar Tage gewartet und habe dann zuchini pürriert mit drunter gemischt bzw in das zucchiniglas ein paar löffel von dem 8 monats glas. dann wieder ein 4 monatsglas und immer wieder versucht.... seit einer Woche isst er es ohne Probleme. Hab jetzt noch ein 4 Monatsglas zu hause. das bekommt er in den nächsten tagen mal. Ben ist auch schon weiches Brot#mampf Getsren ne Pflaume#freu
LG Engelchen