Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von marieke2006 26.09.06 - 12:44 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=118854&user_id=632500

In der Mitte des Zykluses hatte es kein Sinn zu messen, da meine Tochter mich nachts wach gemacht hat und ich nie mehr als 3 Stunden am Stück geschlafen habe.

Meint ihr ich kann hoffen?#kratz

Beitrag von nige 26.09.06 - 13:20 Uhr

hi,
leider sind deine werte am beginn auch sehr chaotisch, da du auch zu sehr vershchieden zeiten misst (teils +/- 2 stunden).
aber die hohe temperaur am ende sieht ja nicht schlecht aus. die frage ist nun, wie lange dein zyklus normalerweise ist und ob der regelmäßig ist.

bis denne
nige

Beitrag von marieke2006 26.09.06 - 13:23 Uhr

Also letzten Monat war er 31 Tage und diesen Monat wird er denke ich genau so sein, da ich meinen ES zw. 13.07.09. hatte.

NMT ist denke ich Samstag. Werde dann mal mit einem Frühtest testen....