ab wann aufs Töpfchen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von funnybunny80 26.09.06 - 13:09 Uhr

Hallo,

wollte einmal nachfragen wann ihr eure Kinder das erste mal aufs Töpfchen gesetzt habt. Habt ihr einen Aufsatz für die Toilette oder ein seperates Töpfchen?

LG
Nadine

Beitrag von visilo 26.09.06 - 13:22 Uhr

wir haben beides. Ich hab Lukas erstmals auf den Topf gesetzt als er alleine stabiel sitzen konnte. Der er das aber nicht wollte haben wir es immer mal wieder versucht und im Alter von ca 15 Monaten hat es dann geklappt das er auch sitzengeblieben ist. Nun mit 22 Monaten sagt er was er auch den Topf ( oder die Toilette will) meist passiert dann aber nichts aber er sitzt halt gerna mal da.

LG
visilo+Lukas (16.11.04)

Beitrag von ayshe 26.09.06 - 14:34 Uhr

ich habe meine tochter NIE aufs töpfchen gesetzt,
sie wolte es eh nicht.


mit ca. 26 monaten nahm sie sich den topf, sagte, daß sie reinmachen will
und wurde in ca. 3-4 wochen tagsüber sauber.
wenn sie muß, geht sie eben los und fertig.


sie hatte den aufsatz auch genommen, will aber jetzt immer ohne auf klo oder nimmt den topf.


lg
ayshe

Beitrag von kaskla 26.09.06 - 16:05 Uhr

Hallo,

haben beide Töchter mit 9 Monaten das erste Mal aufs Töpfchen. Dann immer mehrmals täglich. Klar, gab es auch genügend Wochen, in denen die Spatzen absolut nicht sitzen wollten. Da haben wirs dann für 2 Wochen unterbrochen. Die große war dann tags und nachts mit 17 Monaten trocken. Die kleine ist jetzt 17 Monate und hat nur noch unterwegs Windeln um.

klaudia mit klarissa *17.03.2004 und kassandra *14.04.2005