Merkt man wenn der Mumu sich öffenet.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von knesa 26.09.06 - 13:10 Uhr

Hallo,

Frage steht ja oben.
Genau genommen meine ich ob man es merkt vor der Geburt, manche schreiben, ja das der Mumu schon 1 oder2 cm geöffnet ist und das schon seit Tagen.
Spürt man das irgendwie.

Man komme ich mir doof vor, habe doch schon ein Kind. #hicks

LG Knesa, Francis 21 Monate und babygirl inside ET-16

Beitrag von bina20 26.09.06 - 13:14 Uhr

huhu

also ich denke nicht das du das öffnen an sich merkst du merkst ja eigendlich nur die leichten oder auch schmerzhaften wehen die meist zum aufgehen führen bei mir war es so das mein kleiner immer nach unten gedrüückt hat aber trotzdem nix aufgegangen is und somit bin ich zwei wochen mit wehen rumgelaufen und 40+2 kam er obwohl der arzt sagte "der kommt früher""grrr und!!??
naja hauptsache er is da


glg bina

Beitrag von keimchen 26.09.06 - 13:34 Uhr

Hallo...

ich hab zwar auch schon ein Kind... aber da war alles irgendwie anders ;-)
Allerdings kam letztens beim GVK die Frage auf, was denn dieses Stechen in der Scheide sei, was sich anfühlt, als ob einem jemand ein Messer von innen durch den Mumu schiebt... und da meinte die Hebamme, das läge daran, dass der Muttermund "arbeitet", und das wär ein gutes Zeichen, dass er langsam aufgeht.

Ob das jetzt stimmt oder nicht... #kratz keine Ahnung#kratz

Ich hab das Gefühl, in der zweiten Schwangerschaft hat man noch viel mehr Fragen, Nöte und Unsicherheiten als in der ersten #hicks Schon komisch ;-)

LG Susi mit #sonne Leon inside (ET-21#huepf)

Beitrag von knesa 26.09.06 - 13:36 Uhr

Ja irgendwie denke ich das auch bei der zweiten SS!#danke

Beitrag von ninniya 26.09.06 - 13:55 Uhr

Ja, dieses Stechen würde ich auch so einordnen. Habe das allerdings schon seit 3 Wochen und der Muttermund ist gerade mal so für eine Fingerspitze durchlässig #schmoll!

Naja, richtig "helfen" werden ja dann auch erst die richtigen Wehen.

LG NinniYa (40.SSW, auch mit dem Zweiten ;-))