Centrum, Plastulen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stern8 26.09.06 - 13:20 Uhr

Hallo!

Hab mal kurz eine Frage.

Und zwar nehme ich Centrum Materna lt. FA gegen die ganzen Mängel die man halt so in der SS hat. Jetzt habe ich von einer Bekannten die jetzt schon Mama ist Ihre restlichen Plastulen N bekommen. Die sind gegen Eisen und Folsäurenmangel.

Jetzt meine Frage habe ziemlich schlechte Eisen Werte kann ich jetzt die Plastulen zu den Centrum Tabletten dazu nehmen? Oder soll ich lieber nur die Centrum nehmen und gegen den Eisenmangel das leckere Kräuterblut (würg...)nehmen?

Danke für Eure Tips

Stern8 #ei 14SSW

Beitrag von sesa1106 26.09.06 - 13:24 Uhr

Hallo,

ich denke, die Einnahme solltest du vorher noch mal abklären mit deinem FA.
Aber ich habe die Tage eine Alternative zu den Vitamintabletten bekommen. Von Hipp gibt es Hipp Natal Nahrungsergänzung für Schwangere. Weiss allerdings nicht, wie teuer die im Laden sind, hab zwei Probepackungen für insgesamt 20 Tage bekommen. Da reichen 20 ml am Tag aus um Eisenbedarf etc. zu decken. Vielleicht fragst du sie danach mal...
Ansonsten sollte die Kombination eigentlich kein Thema sein...

LG Sarah mit Baby inside (29. Woche)