Macht die Feindiagnostik ein ander Arzt und was kostet das?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zabou 26.09.06 - 13:44 Uhr

HAllo!

Lese hier viel von feindiagnostik die 20-45 minuten dauern kann.
Wer macht diese,mein Fa hat mir das noch nicht angeboten und vor allem kostet das extra und wie viel?

Danke Anja 20+2ssw

Beitrag von berlin.anja 26.09.06 - 13:51 Uhr

Nein kostet nix extra
ich hatte in gemeinsamer absprache mit meiner FÄ ein Termin in meiner Wunsch Entbindungskilinik gemacht

Ich war heute zur Feindiagnostik:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=581920&pid=3747088

Beitrag von magnoona 26.09.06 - 13:54 Uhr

les mal Seite 2 oben zu Organscreening, da steht schon viel. Und wo das in Deinem Fall gemacht wird, kann Dir Dein Arzt sagen, macht nicht jeder FA.

Beitrag von finnya 26.09.06 - 14:09 Uhr

Ich gehe dafür in eine Spezialpraxis, denn da gibt´s auch alle Extras dazu (Großleinwand, Bilder und Film auf CD und 45 Minuten Baby gucken), wenn man es in einer Klinik oder beim FA machen lässt, bekommt man den Service meist nicht.

Es würde 300 Euro kosten, aber ich bekomme es durch einen glücklichen Zufall von der Versicherung bezahlt.

Ob die Versicherung zahlt kommt darauf an, wo du versichert bist, wo du wohnst (ist z.B. von Bundesland zu Bundesland verschieden) und ob dein Baby Auffälligkeiten zeigt -dann wird es auf jeden Fall bezahlt.