Senkwehen, Normale Wehen oder gar keine Wehen????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von monster_83 26.09.06 - 13:55 Uhr

Halli hallo,

also habe vor ca. 6 Wochen abends so ein starkes Ziehen im Unterbauch bekommen was dann auch die ganze Nacht angehalten hat und den ganzen Morgen, so das ich mich nur im Bett umher gekrümmt habe. Hatte dann im KH angerufen und die meinten ich sollte gleich vorbei kommen. Haben mich dann untersucht: leichte Wehen, GMH schon verkürzt und ganz weich. Durfte dann gleich 1 Woche dort bleiben(28ssw).
So nun zu meiner Frage: Habe das gleiche jetzt seit gestern abend wieder! Sind das jetzt vielleicht Senkwehen(Bauch wird aber wenn die Schmerzen kommen nicht hart) Oder hat meine kleine nur einen Wachstumsschub?

LG Claudia+#babygirl 34ssw inside

Beitrag von aggro 26.09.06 - 14:03 Uhr

hi...

also mit deiner vorgeschichte würde ich das doch mal im KH abklären lassen, natürlich können das nur senk oder übungswehen sein, ich würde es aber abklären lassen, nicht das der mumu schon offen ist oder so....
34 ssw ist zwar besser als 28 sssw avber muss ja nicht sein das dein krümel jetzt schon kommt, also lass es lieber abklären....


alles gute


katrin 36ssw