Umfrage: Wie lange habt ihr die Flaschen sterilisiert?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nicki1820 26.09.06 - 14:07 Uhr

Hallo,

meine Kleine ist 6 1/2 Monate alt und in unserem Pekipkurs sterilisiert kaum eine Mutter die Flaschen aber ich dachte das macht man bis die Kleinen 1 Jahr alt sind?!

Wie lange macht ihr das bzw. habt ihr das gemacht?

Danke für eure Antworten.

Katja

Beitrag von julu1982 26.09.06 - 14:08 Uhr

Hallo

cih sterilisiere eh nur jedes 3. Mal Lili ist jetzt 4, 5 Monate alt


Lg Julia

Beitrag von tienchen27 26.09.06 - 14:10 Uhr

Hallo Julia,
du wäscht die nur noch normal aus?
die sauger auch, oder sterilisierst du die noch?
bekommt deine schon beikost?
viele grüße
tina und Laura(3 monate)

Beitrag von julu1982 26.09.06 - 21:09 Uhr

Hallo

ich wasche die Flaschen heiß mit Spüli aus, Wasche sie nach das keine Spülireste dran sind und auch die Sauger und jedes 3.-4. Mal werden sie einmal abgekocht.

Beikost bekommt sie seid kurzem aber die Löffel sterilisiere ich auch nicht.

Bei meiner 1. Tochter habe ich das immer gemacht.

Lg Julia

Beitrag von bountimaus 26.09.06 - 14:15 Uhr

hi,

ab dem 6 Monat habe ich nicht mehr augekocht/Steri.
Meine Kinderärztin meinte auch das ich das jetzt nicht mehr machen brauch,da die Kinder ja jetzt auch den Dreck essen den sie auf der erde finden wenn sie Krabbeln oder im Sandkasten sitzen ;-)
Finde ich auch ein gutes Argument.... Muss ja jetzt nicht mehr alles steril sein...
Die kleinen nehmen jetzt alles in den Mund und da kann man ja auch nicht hinterher sein und den Dreck vorher putzen ;-)

Liebe Grüssle
Sabrina + Jolina 09.10.05

Beitrag von sandraxxx 26.09.06 - 14:26 Uhr

Ich mache Plastik flaschen noch sterilisiren(frage mich nun wie lange),die Glasfläschchen tue ich seit zwei Tage in Spüllmaschine aber manchmal wasche ich nun mit dem Spüllmittel und lasse auf den heizung trocknen. Seit sich mein kind drehen kann ,liegt nicht mehr auf Krabbeldecke und dann leckt:-p er Boden aso bringt nicht, aber erst mal muss ich mich abgewöhnen aber fellt mir schwer,und wenn ich nicht denke dann mache ich automatisch.

Ich mache die Fläschen sauber lieber mit dem hand als in Spüllmaschine weil danach stinken die ürgend wie auf Tabs(aldi) und weise nicht ob das gesund ist,mein mann spüllt immer jede Glas bevohr er was daraus trinkt #kratz #kratz

Beitrag von tw.angel 26.09.06 - 14:29 Uhr

Das ist mal ne gute Frage!

Ich sterilisier immernoch. Sind zwar nur 2 Flaschen am Tag, da sie seit Freitag auch schon abends Brei bekommt, mittags ja schon ne Weile. Aber es nervt schon gewaltig.

Soll man denn dann normal mit der Hand abspülen, oder kann man die Dinger auch in die Spülmaschine packen? #gruebel

Bin gespannt auf die Antworten!

Liebe Grüße
angel