Mein Mann u sein Polterer

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von alexunddidi 26.09.06 - 14:09 Uhr

Hallo ihr lieben Kugelbäuche,
mich beschäftigt eine dringende Frage, es ist so das ich am Freitag heiraten werde, mein zukünftiger Mann hatte am Samstag einen Polterer in einer Disco wo mein eigener Bruder ihm eine Stripperin bestellt hat, die die Tanzfläche leer räumte ihn auf einen Barhocker etzte und sich komplett auszog u ihn auch bis auf seine Boxershort, da ich in dieser Disco im Büro arbeite hatte ich die ganzen Fotos die vom Strip gemacht wurden leider zu Gesicht bekommen, ich bin so verletzt das ich mir Anfangs auch überlegte die ganze Hochzeit ab zu blasen doch ich liebe ihn ja u er hat ja auch "nichts" gemacht als dort gesessen u sich antanzen u ausziehen lassen, ich komme mir im Moment so klein vor weil seine Stripperin natürlich eine ganz dünne war u ich ja jetzt auch schon ein Kugelbauch bin, ich fühle mich so hundeelend u möchte einfach wieder glücklich sein so wie ich es vor dem Polterer war, ihm tut es auch leid das ich die Fotos gesehen habe u er überraschender weise eine Stripperin bekamm, er ist halt der Meinung das er sich zwar voll geniert hat aber trotzdem halbwegs eine gute Miene zum Spiel machen musst um vor den anderen ca. 500 Gästen nicht als Weichei dazustehen, ich verstehe ihn ja auch einerseits nur hat vielleicht irgendwer für mich einen Tipp wie ich damit umgehen soll, meine Hormone spielen natürlich total verrückt.

Vielen Dank jetzt schon für die aufmunternden Ratschläge und Tipps.

GLG
Alexandra&Dietmar&Baby (27.SSW)

Beitrag von cherry19.. 26.09.06 - 14:23 Uhr

hihi.. ach Alex.. schalt nen Gang runter und verbuche die ganze Sache unter Ulk.. so ist das nunmal bei nem Junggesellenabschied.. ist doch ganz normal.. ich würde mich zwar innerlich auch aufregen.. aber, was solls.. es ist vorbei.. es ist nix passiert und ehrlich gesagt, wie hättest du reagiert, wenn dir deine Freundinnen nen Stripper vor die nase gesetzt hätten.. da hätteste doch sicher auch nicht auf dem Stuhl gesessen und geheult, oder? ;-)

Seh die Sache nicht so verbissen.. wir weibchens werden halt n bißl dicker in der SS.. aber danach kannste doch wieder alles unten haben und wenn nicht, machste ne Diät.. du bist die Frau, die er heiraten möchte. Du bist die Frau, die ein Kind mit ihm haben wird.. und da kann auch ne dürre Stripperin nichts dran ändern..

lg. Janine (7+2) #liebdrueck

Beitrag von steffi1808 26.09.06 - 14:31 Uhr

Hy Alexandra#blume,

denke Du solltest das ganze nicht so verbissen sehen,schliesslich war es doch sein Jungessellenabschied und da gehört soetwas einfach dazu finde ich.
In der SS sieht man das auch immer alles etwas dramatischer
als es ist.#schockAlso Kopf hoch,er liebt Dich und will dich heiraten!!!#freu

lg#liebdrueck