Welche Flasche? - Glas oder Kunststoff -

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von aylin97 26.09.06 - 15:33 Uhr

Liebe Muttis,
welche Flaschen benutzt ihr? Glas oder Kunsstoff?
Meine Oma hat mir erzählt, dass sie in einem Artikel gelesen hat, dass Plastikflaschen nicht so gut wären. Bei Erwärmung könnten sich irgendwelche Schadstoffe freisetzen.
Ursprünglich wollten wir eigentlich auch Glasflaschen nutzen. Weil mir schon früher zu Ohren kam, dass Glasflaschen am besten wären. Die Verkäufer, die uns damals beraten hatte, zerschlug jedoch meine Befürchtungen gegen die Plastikflasche. Wir entschieden uns für Aventflaschen. Mit diesen Flaschen war ich bisher auch sehr zufrieden. Besonders die Sauger sind top. Wir haben nämlich auch eine NUK-Glasflasche. Der Sauger ist jedoch so schlecht. Die Milch läuft rechts und links am Mund vorbei.
Nun, bin ich aber doch verunsichert, da mir meine Oma jüngst von diesem Artikel erzählte. Leider konnte ich den Artikel nicht selbst lesen. Habt ihr dazu irgendetwas gehört? Könnt ihr mir weiterhelfen?

Liebe Grüße
Dany + Lara (27.05.2006)

Beitrag von sternchen7778 26.09.06 - 15:40 Uhr

Hallöchen,

ich hab' auch schon davon gehört. Aber trotzdem verwenden wir Kunststoffflaschen (mit "fff"#kratz). Felix spielt mittlerweile gerne mit den Flaschen. Und auch ich hab' nicht immer den festen Griff. Da passiert's immer mal wieder, dass eine Flasche auf den Boden fällt. Die Gefahr durch Scherben finde ich größer als die durch evtl. Giftstoffe.

LG, Sandra mit Felix, der übermorgen schon 6 Mon. alt wird#huepf

Beitrag von elllly 26.09.06 - 16:12 Uhr

Hallo Dany,

habe von meiner Freundin auch davon gehört. Sie hat einen Bericht gesehen, in dem von den Schadstoffen aus Kunststoffflaschen berichtet wurde. Hierbei ging es auch um die möglichen Auswirkungen auf die spätere Spermienqualität bei Jungs. Aber für die allgemein sinkende Spermienqualität beim männlichen Geschlecht wurden ja schon die verschiedensten Ursachen gesucht (z.B. Wärme der Windeln, Östrogene im Trinkwasser etc.).

LG

Elke

Beitrag von elllly 26.09.06 - 16:20 Uhr

Schau nochmal hier, gerade wurde dieser Beitrag eingestellt

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=36&tid=582376

Beitrag von cldsndr 26.09.06 - 16:28 Uhr

Hallo Dany,

Ich benutze auch die Flaschen von Avent, weil die einfach die einzigen sind, die einen weiten Hals (leicht zu befüllen und säubern) und einen sinnvollen Sauger haben (NUK finde ich katastrophal). Bispenol A löst sich übrigens vermehrt aus zerkratzten Flaschen und beim Erhitzen von Flüssigkeiten in der Mikrowelle.

Gruß
Claudia

Beitrag von emmy5 26.09.06 - 17:04 Uhr

Hallo!
Ich nehme die Ultivent Flaschen von MAM her. Die sind super. Sie sind aus Bisphenol A-freiem Kunststoff.

Hier der Link für den Bericht:

http://www.oekotest.de/cgi/nm/nm.cgi?doc=akt-bisp


Liebe Grüße
Kerstin

Beitrag von anita24883 26.09.06 - 17:43 Uhr

Hallo Dany

Also ich verwende die Glasflaschen von Nuk first choice. Finde sie echt super. Sind auch schon paar mal runter gefallen (Korkboden) ist aber nie kaputt gegangen. Sie sind aus sehr dickem Glas und ich kann nichts schlechtes sagen über sie.

Kann sie dir echt empfehlen. Man soll die Flasche ja immer selbst halten und nicht den Kindern überlassen. (Hab ich halt auch mal gehört und finde es auch richtig so).

Hab mir auch Gedanken gemacht wegen des Bisprolol A und was solls. Dann nehm ich halt die aus Glas da bin ich ganz sicher auf der sicheren Seite.

LG Anita + Elias *1.10.05

Beitrag von mannu 26.09.06 - 18:15 Uhr

Hallo Dany,

ich nehme die NUK-Plasitkflaschen und bin sehr zufrieden.
Hätte ich das jetzt nicht gelesen, hätte ich davon auch nichts gewusst und manchmal denke ich, kann man auch zuviel Wind um die Sachen machen oder?? ;-)

Vertrau deinem Gefühl. Egal ob Glas oder Kunststoff.
Nimm einfach die mit denen du dich besser fühlst...

LG Mannu