Herbst-Deko

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von sternchen7778 26.09.06 - 15:34 Uhr

Hallöchen,

ich mache mir die ganze Zeit schon Gedanken über Möglichkeiten der Herbst-Deko.

Zu Halloween möchte ich einen echten Kürbis aushölen. Aber das dauert ja noch. Ansonsten habe ich bisher zwei Ton-Kürbisse auf der Terrasse stehen. Und vor der Haustüre eine herbstliche Hexe und auch einen kleinen Tonkürbis. An das Haustür-Vordach möchte ich noch kleine Drachen hängen.

Was kann ich sonst noch machen? Hat jemand gute Tipps für Windowcolor-Vorlagen (wenn möglich, wo Angaben zu den benötigten Farben dabei sind)?

DAAAANKEEEE schon vorab für alle Tipps!!!!

LG, Sandra.

Beitrag von jennyspike 27.09.06 - 09:39 Uhr

Hallo Sandra,

wir haben Herbstastern und Heidekraut gepflanzt, direkt vom Bauernhof günstig einige Zierkürbisse erstanden und waren mit den Kids schon Kastanien sammeln, die werden in und um verschiedene Kübel dekoriert.
Letztens wurden bei uns die ganzen Maisfelder abgeerntet und wir haben festgestellt, dass noch viele schöne, ganze Maiskolben auf den Feldern liegengeblieben sind. Da haben wir einige von eingesammelt und die mit dazu dekoriert.
Hast Du die Möglichkeit, an einen Strohballen ranzukommen?
Wir haben davon tonnenweise auf dem Hof wegen der Pferde. Da lässt sich auch schön etwas mit arrangieren, ebenso mit Hagebuttenzweigen, die wollen wir noch holen wenn's ein bißchen kühler ist, und die Kürbisse aushölen machen wir auch erst kurz vor Halloween, letztes Jahr hat's so viel geregnet und da sind die leider schnell schimmelig geworden.

Liebe Grüße,
Jenny (die lieber natürliche Deko mag)