Seltsamer Stuhlgang, aber topfit

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von intermaus 26.09.06 - 16:21 Uhr

Ihr Lieben,

eigentlich bin ich eher die stille Leserin, heute habe ich aber auch mal eine Frage.

Meine Tochter Helena hat seit ein paar Tagen einen durchfallähnlichen Stuhlgang, der nicht nur unschön aussieht ;-), sondern auch leicht säuerlich riecht.

Da Helena einen topfitten Eindruck macht, war ich bisher noch nicht beim Arzt, da ich die Notwendigkeit noch nicht sehe.

Bis vor 2 Wochen waren wir um Urlaub auf Mallorca - dort hat sie eher "Hasenköttel" zustande gebracht.
Meine Überlegung ist nun, ob Helena einfach nur eine Verdauungsumstellung nach dem Urlaub hat. Ich hab zwar keine Ahnung, ob es sowas gibt, aber Mütter neigen ja manchmal zu den dollsten Überlegungen.
Saures Obst haben wir mittlerweile weggelassen, obwohl sie auf Mallorca und auch hier Nektarinen liebt. Zudem sind wir wieder auf Tee umgestiegen (verträgt sie eventuell unser Wasser nicht mehr #kratz).

Für Tipps, was Helena haben könnte oder wie wir den Stuhl wieder fester bekommen, bin ich sehr sehr dankbar!!!

Liebe Grüße,
Anne
mit Helena *10.05.2005 und Würmchen *21.02.2007

Beitrag von teufelchen67 26.09.06 - 16:29 Uhr

Hallo

erst einmal kurz vorweg, wenn es garnicht besser wird würde ich auf jeden Fall zum KA gehen, ist immer besser falls doch ein Darmvirus dahinter steckt.:-(( geht zurzeit wieder rum?
bei meiner kleinen Hilft aber in harmlosen fällen eigendlich immer klein gemanschte Banane..das stopft etwas und der Stuhl ist ruckzuck wieder fester.#mampf
ansonsten kann ich dir leider auch keine tips geben, drücke aber die däumschen das nichts dahinter steckt und schnell wieder weg geht#herzlich

LG

Beitrag von intermaus 26.09.06 - 16:33 Uhr

Hallo Teufelchen,
danke für die Antwort. Den Gang zum KA mach ich spätestens am Donnerstag, wenn es bis dahin nicht besser wird :-)
Den Tipp mit der Banane werd ich behrzigen, wobei sie die zum Glück auch gerne isst!!!
Danke nochmal,
Anne

Beitrag von ceebee272 26.09.06 - 21:24 Uhr

Hi,
vielleicht ist es ein Zahnkacka?! Hat unsere Tochter (1,5) auch immer. Grünlich, breiig bis dünn, übelriechend säuerlich. 1 x oder 2 x am Tag. Geht wieder weg, wenn die Zähne eingeschossen sind. Oder es liegt an zu vielen Weintrauben...
LG Carmen