Quinny Speedi SX - Erfahrungen Pro und Kontra

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von milain 26.09.06 - 16:27 Uhr

Huhu

Wollte mal fragen wie eure erfahrungen mit der Karre sind?
Finde ihn sehr schön, und überlege ihn zu kaufen. Lohnt sich das
dass Geld dafür auszugeben oder eher wenniger? Bin mal gespannt.

#danke schonmal

LG Maren + Amy (9 monate) *06.12.05

Beitrag von schmusi_bt 26.09.06 - 16:35 Uhr

Hallo...

also Anfangs war ich ja von dem Speedy sehr begeistert , jetzt seht er seid ein paar Wochen bei uns im keller ! der peg Perego Pliko P3 wurde sein Ersatz und der ist Klasse !

Ich kann nur sagen, Gott sei Dank musst ich dafür kein geld zahlen, wir haben ihn geschenkt bekommen.

So lange das Kind liegt ist der wagen prima aber wehe sie wollen etwas sehn dann wird es Horror... man kann nämlich die Liegefläsche nicht ganz hoch stellen wie es eigentlich üblich ist und das hat meinen kleinen sehr gestört und es gab nur noch Theater !

was auch ganz dringend fehlt ist diese Stange vorne ... man kann sich nirgends festhalten oder mal die beine drauf legen .
der Einkaufskorb ist ok.. es gibt kleinere.
das Dach ... das geht nicht weit genug runter, dein Kind wird immer in der Sonne liegen haben uns deswegen das Sunset gekauft weil ja kein normaler Sonnenschirm dran passt .

Das regenverdeck ist schweineteuer .. und es geht auch nur das auf den speedi drauf ... und unseres war nach 2 Tagen schon eingerissen .

Im grossen und ganzen isses im Nachhinein ein scheiss wagen den ich mir im leben nicht mehr kaufen würde. Es gibt mit sicherheit mehr so stylische Kinderwägen ... Guck dich lieber weiter um ....

Schmusi mit max und Felix


Beitrag von milain 26.09.06 - 16:46 Uhr

Danke für deine antwort das lässt mir sehr zu denken #kratz naja gut mal sehn was noch für antworten kommen. :-)

Beitrag von aoiangel 26.09.06 - 18:00 Uhr

... zustimmen und zwar zu 100%!
Deshalb haben wir unseren Speedi nachdem er 4 Monaten unbenutzt rumstand auch weiterverkauft.
Jetzt nutz ich wieder unseren Teutonia und für kurze Strecken haben wir einen Zapp.

Das Geld für den Speedi hätte ich mir wirklich sparen könne.
NIE WIEDER!

Gruß Anne mit Linus (15 Mon)

Beitrag von zuckermaus211 26.09.06 - 20:03 Uhr

HI !!

@Schmusi bt......Totaler Blödsinn #schock

1. man kann ihn in Sitzposition machen und zwar ganz. Dann hast du warscheinlich nicht das Modell 2006 sondern ein Älteres.

2. Die Stange vorne fehlt uns gar nicht denn Leonie kannte sie nie

3. wir haben einen ganz normalen Sonnenschirm und der passt SUPER dran.

4.wir haben ein regenverdeck für 10 euro gekauft nicht pasend zu dem Quinny und das passt.

wir finden den KIWA super spitzen klasse#pro#huepf

Lg Nadja + Leonie

Beitrag von elsenbande 26.09.06 - 16:57 Uhr

hallo Maren,

wir sind ganz zufrieden mit dem Quinni, hatten auch den Dreami dazu (allerdings haben den bei uns die Omas bezahlt).

Zu meiner Vorrednerin nur soviel, wir haben einen Sonneschirm für 12 € dazu gekauft, irgendso einen billigen, und er passt dran, das gleiche haben wir mit der Regenhaube gemacht, eine für 9,95 € gekauft, die auf alle Jogger passt.

Die Stange vemisst unsere Tochter nicht, kennt es nicht anders.

Gehe doch einfach in ein Geschäft und setze Amy einfach mal rein, dann wirst Du ja sehen, wie sie damit klar kommt.
Und probier vorher, ob er ins Auto passt (in einen Twingo passt er nicht, zum Glück, daß wir noch einen Kombi haben)

Liebe Grüße
Uta & Lucia (10 Monate)

Beitrag von schmusi_bt 26.09.06 - 17:30 Uhr

Hallo

ich habe es mit einem billigen schirm versucht aber der fällt immer wieder ab . deswegen haben wir uns dann das Teutonia Sunset zugelegt mit dem wir sehr zufrieden sind.

Habe schon mit mehr leuten über den Kinderwagen gesprochen und wie man bei Ebay auch sehen kann is der Wagen wohl doch nicht das wahre weil so viele ihn schnell wieder verkaufen !

Ich kann nur für uns sprechen das wir unzufrieden sind und ich ihn wirklich nur noch für den Winter im Tiefschnee benutzen werde .

Schmusi mit Max und Felix

Beitrag von elfeeva 26.09.06 - 22:09 Uhr

Investiere noch ein wenig mehr und kaufe dir den Buzz, den kann man auch gegen die Fahrtrichtung als Buggie benutzen und er ist super klein zusammenzulegen! Im Netz bei Baby Bottosso (per mail anfragen) gibt es den schon für 299 Euro. Aber auch den Speedie bekommst du da sehr günstig (frag einfach an). Wir haben den Buzz jetzt zwei Wochen und er musste schon durch jede Wegart fahren. Außer Kies ging alles super, aber welcher Wagen fährt da schon gut???