Heute morgen bei FA....

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von v.mailaender 26.09.06 - 16:28 Uhr

Tagchen allen zusammen,

war heute bei meinem FA zum Abstrich. Der erste Monat in dem ich nicht ständig denke ich wäre SS.

Ich also total relaxt dahin und dann habe ich gleich noch gesagt sie solle doch bitte nochmal US machen, denn ich neige immer zu Zysten. Sie hat das auch gemacht. Plötzlich fängt sie an zu grinsen. Sie sagte: ich habe heute echt ein abo dafür

Ich sagte: ein Abo für Zysten?
Sie sagte: nein (dreht den Bildschirm zu mir) für Fruchthölen.

Ich bin bald aus allen Wolken gefallen und mir würde sooo warm. Jetzt bloss nicht in die Wechseljahre verfallen war mein Gedanke.

Sie sagte ich solle nach Hause fahren eine Kerze anmachen und nen Test wagen...

Der war leider negativ. Hab dann nochmal angerufen. Soll jetzt morgen mal in die Praxis kommen, mit aufgefangenen Morgenpipi.

Dann mal weiter sehen.
Ich bin ja wirklich mal gespannt.
Wenn man schon ne Fruchthöhle sehen könnte, wie weit kann man dan realistisch sein? So 5-6 SSW? Besteht die möglichkeit das der Test neg. war weil ich vor US auf´m Klo war und für den Test ne halbe std. später? Kann es sein das dann nicht genug hcg im Urin war durch das viele Pipi machen???

Sorry fürs viele #bla#bla
LG Vanessa

Beitrag von 4y0u 26.09.06 - 16:36 Uhr

oh schöööön :-)

ich weiß leider nicht wie weit du sein könntest aber probier doch morgen nochmal zu testen mit morgenurin :-)

ich drück dir die daumen! gib bescheid ja!

lg

Beitrag von v.mailaender 26.09.06 - 17:41 Uhr

Ich bin NMT +1. Denke ich denn ich habe keinen regelmäßigen Zyklus. Morgen versuch ich es einfach nochmal denke ich.

Beitrag von lizzy1978 26.09.06 - 17:07 Uhr

Hallo!

Na das hört sich doch schon mal alles nicht schlecht an. Wann hattest Du denn Deine letzte Mens?
Also bei mir war schon der Punkt im Punkt bei 4+1 zu sehen. Also in der 5. SSW. Kann also gut sein, daß Du zwischen 4/5 SSW bist. Bei mir war der SST auch lange lange Zeit negativ. Erst der Ultraschall und er Bluttest beim Doc haben die SS bestätigt #huepf. Aber ich habe spaßeshalber noch mal in der 6. SSW nen Test gemacht und der war gaaaaaanz leicht positiv. Könnte auch sein, daß es Einbildung war weil wir es ja schon wußten ;-) Wollte aber auch mal unbedingt einen positiven Test in Händen halten *lach*
Ich drücke Dir die Daumen #pro und viel #klee

Gruß
Lizzy

Beitrag von v.mailaender 26.09.06 - 17:44 Uhr

Also glaubst du es gibt noch gute hoffnungen das ich doch ss sein könnte? Ich meine das wäre echt gigantisch. Warten schon so lange drauf.

Anzeichen habe ich nicht viele: Ziepen im linken Eileiter. Daher auch meine verdacht auf Zyste
Ab und an ziehen in der Brust: hab ich vor Mens aber auch immer.

Sonst nix. Gott ich bin so aufgeregt, gibt es dagegen einen Tee oder so :-)))

Vanessa

Beitrag von lizzy1978 26.09.06 - 17:51 Uhr

Also ich würde die Hoffnung noch nicht aufgeben!!#klee
Als ich Schwanger war hatte ich auch erst gedacht ich bekomme die Mens. So hatte ich keine Anzeichen außer Müdigkeit. Ziehen bekam ich später. Das war dann das Dehnen der Mutterbänder ;-)
Ich geb Dir erst mal ne Tasse Beruhigungstee aus #tasse :-)
So laß ihn Dir mal schmecken!
Ich drücke Dir die #pro! Wird schon werden und es wäre schön zu hören was Dein FA gesagt hat!!

Gruß
Lizzy

Beitrag von v.mailaender 26.09.06 - 18:05 Uhr

Aber na 100 pro sag ich bescheid. Danke für den Tee. Hat mir geholfen. Werd mich jetzt mal beruhigen, denn mein Hase kommt gleich nach hause und der soll erst was erfahren wenn es auch tatsächlich so sein sollte.

Werd man noch was googlen wie US Bilder aussehen in der 4-6 SSW. Kennst du zufällig ne Seite???

Beitrag von lizzy1978 26.09.06 - 19:50 Uhr

Leider kenne ich so keine Seite mit US Bildern. Aber vielleicht hast ja mittlerweile was gefunden? War erst mal off..deswegen schreibe ich erst jetzt ;-)
Wünsche noch eine schönen Abend!

Gruß
Lizzy