DRINGEND Hilfe: Unterschied 1er und Pre

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von svenja2006 26.09.06 - 16:32 Uhr

Hallo!

habe jetzt wohl zum tausendsten Mal og. Frage. Wo liegt denn nun groß der Unterschied??

Wir füttern noch immer nur Pre, und selbst davon schafft Mausi gerademal so 650 ml am Tag, manchmal auch weniger. Jetzt meinte meine Hebi da Svenja 6 Monate alt ist, sollten wir langsam auf 1er umstellen.

Ich bin sehr ängstlich, weil sie ohnehin so wenig trinkt, nicht das sie dann noch weniger trinkt, dachte die 1er wäre sättigender.

Bitte um viele Antworten, da ich echt ratlos bin.

Viele Grüße und Danke, Nicole

Beitrag von vitruv 26.09.06 - 16:48 Uhr

die 1 er ist schon etwas sättigender. wir sind umgestiegen, weil er sehr viel von der Pre getrunken ( mit 2 Monaten schon 1000ml am Tag) Da kamen wir mit der 1 er besser zurecht. Die 1er ist trotzdem immernoch eine Anfangsmilch und hat keine Zuckerarten ( variiert allerdings von Hersteller zu Hersteller). Ich denke aber, dass die Sättigung nicht direkt beim Trinken eintritt, sondern danach. Sie wird wahrscheinlich die gleiche Fläschchenmenge trinken, dann aber mehr Zeit zwischen den Mahlzeiten lassen. Tja und ob sie dann noch mehr zunimmt kann ich nicht sagen. Also, wenn Sie vom Gewicht her Ok ist und keinen Eindruck macht, dass sie unterernährt ist, dann würde ich glaube ich bei der Pre bleiben.

LG Tanja

Beitrag von cldsndr 26.09.06 - 17:04 Uhr

Hallo Nicole,

Kalorientechnisch nehmen sich pre und 1er nichts. Es sind auch die gleichen Vitamine und Mineralstoffe enthalten. 1er-Milch sind fast immer Zuckersorten zugesetzt (Glucose, Maltodextrin, Fructose, Saccharose, "teilweise aufgeschlossene Stärke", etc). Lactose gehört allerdings in pre, sowie 1er Milch (wird zur Verdauung gebraucht).

1er Milch enthält Stärke und ist somit etwas dickflüssiger und, da Stärke ein eher preiswertiger Bestandteil ist, für die Hersteller erheblich einträglicher als pre-Milch.
Wirklich brauchen tut die Deine Maus wohl eher nicht.

Gruß
Claudia

Beitrag von kiwi1976 26.09.06 - 19:35 Uhr

Die pre Nahrung ist Hochkalorisch also mehr Kalorien als die 1er nahrung.

Habe mir das von unserem Kinderkardiologen sagen lassen müssen.
Felix wiegt nämlich mit 15 wochen schon 9 kilo

Also ist die These mit diesem Kalorienrede im anderen Posting ein wenig falsch.

Es steht aber auch auf Packung und man kann es beim Nestle Babyservicee erfragen...