Welchen Einbaubackofen mit integrierter Mikrowelle?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von vincling 26.09.06 - 16:46 Uhr

Hallo erstmal,

wir haben vor uns einen Einbaubackofen zu kaufen und möchten diesen gleich mit kombinierter Mikrowelle ausstatten.#koch

Wir haben einen von Siemens gesehen für gute 900 Euro und ein ähnliches Gerät von Whirlpool (IKEA) für 600 Euro...#gruebel
Was gibt es sonst noch für Geräte und welche Erfahrungen habt Ihr damit gemacht?

Bin für Tipps sehr dankbar und freue mich über einige Antworten:-)

Die Bitter´s

Beitrag von isabelanne 27.09.06 - 20:37 Uhr

hi,
ich habe mir 1990 einen von neff gekauft. ich glaube damals rund 2.500 DM. ich fand ihn immer super und bis heute keine probleme.
den einzigen nachteil: wenn du was gebacken hast, kannst du ihn anschliessend nicht mal schnell als microwelle einsetzen.

vg karin

Beitrag von c_h_a_r_l_y 27.09.06 - 21:18 Uhr

doch #huepf

mit dem backofenfesten Mikrowellengeschirr von Tupper!!!#aha
Darin kann man Aufläufe überbacken, oder eben "nur" schnell mal mikrowellen #schwitz auch im noch heißen Garraum.
Ich habs auch erst nicht geglaubt#schock, "Kunststoffschüsseln" im Backofen???aber es funktioniert klasse #pro

Grüßle
Charly