Wochen-Berechnung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chrisp 26.09.06 - 17:30 Uhr

Hallo ihr Mitschwangeren!

Ich bin heute laut Arzt bei 11+2. (Also letzte Woche war ich jedenfalls bei 10+2) ;-)
Das heißt doch, dass ich 11 Wochen "fertig" habe und in der 12. Woche bin, oder? Denn letzte Woche meinte mein FA bei 10+2 ich wäre in der 11. Woche.

Habe ich dann in wenigen Tagen die 12 kritischen Woche rum, oder muß ich noch ne Woche länger warten?
Das verwirrt mich etwas #schwitz Eine Freundin meinte nämlich letztes Wochenende, dass ich erst in zwei Wochen entspannen kann...
Wobei ich ´mich jetzt nicht so verrückt mache! Interessiert mich nur mal, ab wann ihr die 12 Wochen als überstanden angesehen habt.

Also, falls da jemand durchblickt... :-) Vielleicht seh ich den Wald vor Bäumen nicht... logisches Denken, wo bist du?

Liebe Grüße,
Chrisp

Beitrag von kati1910 26.09.06 - 17:34 Uhr

Hallihallo...


.... genauso wirds gerechnet :

11 Wochen voll + 2 Tage = 12.SSW

Auf die "kritischen" 12 Wochen würd ich persönlich jetzt nix geben - Sorgen macht man sich schließlich auch weiterhin und es kann immer noch was sein - wenns denn so sein soll.

Wenn du aber danach gehen magst, dann mußte die paar Tage noch abwarten und bei 12+0 (13.SSW) haste dann das 1.Trimester rum.

Wünsch dir alles Gute,

LG Jennifer 35.SSW

Beitrag von chrisp 26.09.06 - 17:51 Uhr

#danke

gut, dann habe ich das ja doch irgendwie verstanden ;-)

Dir auch noch alles Gute!!#blume

LG,
Chrisp

Beitrag von kisha_2000 26.09.06 - 17:38 Uhr

Hallo
Deine Berechnung so ist richtig. 11+2 ist 12. SSW.
Die kritische Zeit ist eh schon rum. Einen letzten grossen Schritt hats baby bereits in der 10. SSW schon gemacht.
Schöne RestSS und alles Gute
LG Nadine:-)

Beitrag von sweathu 26.09.06 - 17:39 Uhr

Huhu#freu..
Ich bin auch 11+1 ;-)..
Ich wurde mir an deiner Stelle um die "kritischen" 12 Wochen nicht sooo viele Gedanken machen.
Das Risiko einer Fehlgeburt etc geht in der gesamten Schwangerschaft weiter.
Willst du dir jetzt jeden einzelnden Tag Gedanken machen??


Also einfach jeden Tag geniessen;)

Beitrag von chrisp 26.09.06 - 20:50 Uhr

Hi!

Das Risiko ist aber ab der 12. Woche wesentlich geringer. Zumindest ist das so die gängige Meinung.
Natürlich besteht immer die Möglichkeit, dass etwas passieren kann und die meisten werden das auch nicht einfach ausblenden können. Aber dann nur noch bei 1-2% (meine ich hier gelesen zu haben) zu vorher 20% !?

Wie ich schon geschrieben hatte, mache ich mir keine großartigen Sorgen. Es ging mir lediglich darum, wann denn die 12. Woche eigentlich ist.

Also, euch allen noch eine schöne Kugelzeit!

Chrisp