Vom Stillen gleich auf 1er, 2er oder Folgemilch

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von k.a.t.e. 26.09.06 - 17:40 Uhr

Hallo!Meine Frage steht schon oben. muss ich jetzt beim Stillen für das sporadische ZUfüttern -wenn ich mal ausser Haus bin - die Pre-Milch geben (7 Monate) oder kann ich gleich 1 er , 2er oder sogar Folgemilch geben? Muss sich der Kleine erst an die "andere" Milch gewöhnen oder ist das Altersabhängig??

DANKE

Beitrag von mysrivig 26.09.06 - 18:16 Uhr

Hm.... kann ich dir nicht sicher sagen, aber ich würde auf jeden Fall mit der PRE-Nahrung beginnen.
Die kann man wirklich lange geben und wenn du merkst, dass dein Kleines nicht satt wird kannst du immer noch umsteigen.

Grüße

Beitrag von lulu2003 26.09.06 - 19:51 Uhr

Hallo,

wir haben bis zum 13.Monat Pre gefüttert und unser Junior wurde satt davon. Ich würde auf die 1er und 2er Milchen verzichten. Die Pre müßte vollkommen ausreichen.

Gruß
Sandra

Beitrag von ikr2005 26.09.06 - 22:21 Uhr

Zum Zufüttern bei ganz Kleinen immer PRE - kann sonst böse "Darmverwirrungen" geben.

Wenn du allerdings in Richtung Abstillen unterwegs bist (und der Krümel schon 7 Monate ist), kannst du gleich auf die 2er gehen. Macht einfach besser satt ...

Beitrag von 04cinderella 26.09.06 - 22:21 Uhr

Hallo!
Die 2er Nahrungen werden nicht empfohlen, weil die Eiweißzusammensetzung der Muttermilch nicht mehr angeglichen ist.

Lg Conny