Brauche Rat - sparsamer gebrauchter Kombi

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von schnuffchen 26.09.06 - 17:40 Uhr

Hallo,

ich weiß, die Frage gab es schon mal hier im Forum aber da ging es um die 5-stellige Preisklasse und das ist bei uns einfach nicht drin.

Also müsste es sich um ein älteres Modell handeln. Wir möchten gerne verschiedene Gebrauchtwagenhändler abklappern, haben aber die Erfahrung gemacht dass die bzgl. des Kraftstoffverbrauchs nicht immer ganz ehrlich sind.

Weiß hier jemand welches Modell besonders sparsam ist, was man beachten sollte o.ä.? Wäre für einen raschen Tipp sehr dankbar, unsere Kiste macht es nämlich garantiert nicht mehr lange #schmoll

Danke und liebe Grüße
Andrea

Beitrag von schmusi_bt 26.09.06 - 18:19 Uhr

Hallo

wir haben 2 Opel Zafira, einmal den alten und dann den neuen und die brauchen beide 8-9 Liter . Wir sind mit beiden sehr zufrieden und die beiden haben platz ohne ende !

Schmusi mit Max und felix

Beitrag von blueshadow944 26.09.06 - 18:45 Uhr

Hallo,wir fahren VW Passat Facelift(älteres modell).Wir sind super zufrieden.Schnittverbrauch(kommt drauf an wie man fährt)zwischen 7,5 und 8,5 Liter.

Ich hoffe ich konnte helfen.

Übrigens,es gibt momentan viele im Netz.Wir schauen am Samstag einen an.

Wünsche euch viel glück!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von maxi77 26.09.06 - 22:16 Uhr

Hallo, kann man so leider wirlich nicht sagen. Wir haben einen neuen Audi A6 und einen neuen Touran ( Firmenwagen ) Da koennte man denken, der schwere A6 frisst und schluckt und der Familienvan ist schoen sparsam. Nix ist, der Audi nimmt nur 7 Liter und der Touran fast 10 Liter.

Hatte aber selbst einen Passat und kann den auch empfehlen. Ich gebe dir noch einen Tipp, achtet daruf das ein 2.0 TDI z.Bsp 101 Ps und nicht 120 PS hat. Also wenn kleine Litermaschine wie 1.8 dann sollte der nicht mehr als 100 Ps haben. Das hat was mit der Uebersetzung zu tun. Also kleine Maschine, kleine Ps so ungefaehr fuer Laien.

Du kannst dich aber leider auch ankoffern, selbst beim besten Tipp, darum rate ich euch. Macht eine Probefahrt am besten mit einem der Ahnung hat oder zu dem hin.

LG