2. Monat: Keine Übelkeit aber Schmerzen wie bei Meno???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von meena 26.09.06 - 18:02 Uhr

Hallo zusammen!

Ich bin jetzt Anfang 2. Monat und ich hab überhaupt keine typischen Schwangerschaftsbeschwerden. Allerdings hab ich immer so leichte Schmerzen im unteren Rücken, so ähnlich als hätte ich meine Tage.

Bei einer früheren Schwangerschaft war mir immer ganz schlecht. Schmerzen hatte ich da aber nie. Ist das normal??? #kratz

Beitrag von engelchen88 26.09.06 - 18:09 Uhr

Aber natürlich ist das normal, denn bei jeder schwangerschaft ist es anders..........

Ich habe eine freundin sie wusste bis zum 4 monat nicht das sie schwanger war und dann ist sie zum arzt und hat ihr gesagt das sie schwanger ist .............

sie hatte in der schwangerschaft auch nur ab und zu unterleib schmerzen...........

ich hoffe ich konnte dir helfen:-D

Beitrag von babytraum123 26.09.06 - 18:16 Uhr

huhu....das ist normal!!!!jede erlebt ihre schwangeschaft anders.ich habe auch manchmal so mensartige beschwerden,aber auch das ist normal.bin in der 7ssw...

#liebdrueck

Beitrag von glasregen 26.09.06 - 18:20 Uhr

He du,

ich bin auch im 2. Monat und hab dauernd wie Mens-schmerzen...mir ist aber nicht übel und sonst auch nix...

Bei meinem ersten Kind hab ich bis zum 6. Monat nur über der Kloschüssel gehangen und das ganze Spektrum von Schwangerschaftssymptomen mitgenommen....

das ist wohl doch immer anders...

lg

Nici

Beitrag von meena 26.09.06 - 23:11 Uhr

Danke ihr Lieben! #liebdrueck Das beruhigt mich sehr! #herzlich