Bin Neu mit tausend Fragen!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von wetterhexe06 26.09.06 - 18:07 Uhr

Hallo Ihr Lieben!!!

Weiß gar nicht wie und wo ich anfangen soll, daß ihr mir auch noch folgen könnt, denn in meinem Kopf herrscht ein einziges WirrWarr:
Also ich habe zwei Kids im Alter von 6 und 4 Jahren. Letztes Jahr haben wir uns dann entschieden vorerst keine Kinder mehr zu bekommen, und so habe ich mich Ende Juli zur 3-Monatsspritze entschieden, die ich mir Ende Jan. 06 das letzte Mal geben lassen habe, denn der Kinderwunsch wurde immer größer. Also wartete ich ab, denn irgendwann, dachte ich werde ich meine Periode ja schon wieder bekommen, nichts wars. Anfang August bin ich dann zum FA um mit Ihm darüber zu sprechen.

Der meinte ich solle doch 10 Tage lang eine ganz normale Pille (Mono Step, er hatte ne Probe da) einnehmen und nach ein paar Tagen müßte dann eigentlich die Periode kommen. Also begann ich am 02.08. mit der Pille, am 16.08. dachte ich dann Juhu jetzt habe ich sie endlich bekommen, doch falsch gedacht außer 5 Tropfen bräunl. Schmierblutung war nichts.

Bin dann also Ende Aug. wieder hin und habe ihm die Situation geschildert. Er meinte, man könnte evtl. davon ausgehen daß dies die Periode war, denn die Schleimhaut war ja nicht zu gut aufgebaut und wo nichts ist kann auch nichts abgehen. Ich solle doch nochmal 10 Pillen nehmen und dann am 9 bzw. 10 ZT kommen, dann würde er die Hormone untersuchen lassen.

Ich entschied mich aber erstmal zu warten ob meine Periode doch noch kommt dann könnte ich mir die Pille ersparen. Doch leider auch dieses Mal nichts. Am 30. ZT (14.09.) habe ich dann mit der Pille wieder begonnen. Mo. den 18.09. (5. Pillentag) überkam mich dann plötzlich das Gefühl ich wäre schwanger und machte einen Test, doch leider Neg!!!

Habe seither immer so ein Ziehen in der Gebärmutter. Kann das sein, daß ich meine Periode doch noch kriege??? Die Pille habe ich bis Sa. genommen, aber bis jetzt habe ich irgendwie noch nicht die üblichen Anzeichen als wenn meine Periode kommen würde.

Was meint Ihr??? Und wielange sollte ich noch warten bis zum nä. FA-Termin???

Ich weiß tausend Sachen auf einmal, sorry! Hoffe aber ihr konntet mir folgen.

LG Sanne


Beitrag von email 26.09.06 - 18:35 Uhr

also dieses pillen nehmen wie lutschbongse#schock ne ne

der zyklus soll doch normal werden mir auf-und schleimhaut abbau wieso dann wieder dieso pille? tut deinem körper doch nicht gut?der muss doch normal funktionieren und das dauert eine zeit#pro

viel glück#klee

Beitrag von email 26.09.06 - 18:37 Uhr

oh jeh meinte diese pille und auf und abbau#schock#hicks

wen ndir dein FA nicht hilft würd ich sagen wechsel ihn#pro