Schleimpfropf die 10000000000000000........

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von foxi76 26.09.06 - 18:28 Uhr

Hallo!
Ich bin heute 39+4 und verliere den Tag über immer wieder vermehrt zähen hellgelben Schleim und Schleim wie Eiweiß. Allerdings nicht blutig. Muss Blut dabei sein???
Bei meiner letzten SS habe ich 39+2 entbunden. Es ging gleich los, nachdem ich den Pfropf mit Blut verloren hatte.
Vielen Dank für eure Antworten!
Foxi (die momentan sehr hibbelig ist!)

Beitrag von elke77 26.09.06 - 19:31 Uhr

Bei mir war der Schleimpfropf nicht blutig.
Alles Gute für die nahe Geburt #liebdrueck

LG, Elke+Anna *18.9.05 #blume

Beitrag von vantessa 26.09.06 - 19:47 Uhr


Hallo Foxi

Ich glaube auch heute meinen Schleimpropf verloren zu haben, da es meine erste SS ist bin ich mir aber nur 80% sicher.#kratz
Es war auch bei mir nicht blutig (das macht mich u.a. unsicher), aber ich glaube er war es. War genau so, wie du es beschreibst.#freu

Bin auch sehr hibbelig, kann dich gut verstehen#huepf
#sonne
Vanessa 36+1