Grad VU...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von keimchen 26.09.06 - 18:54 Uhr

...
und es ist immer noch alles dicht :-[
Da schlägt man sich die Nacht um die Ohren, und dann hat das nicht mal ein klitzekleines bisschen Wirkung#schmoll
Ich hatte gehofft, dass sich wenigstens ein bissl was tut, aber nix... der Kleine hat mich wohl einfach nur veralbert letzte Nacht.
Naja, dann muss ich mich wohl gedulden.

Leon geht's gut, Köpfchen liegt noch nicht fest im Becken. CTG war okay, Plazenta und Fruchtwassermenge auch.

Gewichtstechnisch hab ich die Schallmauer durchbrochen: 100kg#heul#schock Aber laut Doc macht das nix... naja, ihm nicht, ER muss das ja am Ende auch nicht wieder runterkriegen :-[

Tja, ich sollte jetzt wohl sagen:
"Hauptsache, dem Kleinen geht es gut"...

Ach ja, Blut wollten die Vampire auch mal wieder haben, Hepatitis B- Test... wo ich mich doch so gern durchlöchern lasse#schmoll

So, das war einmal Frust abgelassen... tat gut.

Liebe Grüße

Susi mit #sonne Leon inside (ET-21#huepf)

Beitrag von quiny 26.09.06 - 19:06 Uhr

Hallo Susi,

mach dir nix draus. Leonie hatte mich auch an der Nase herumgeführt. Genau am Tag vor ET abends Wehen ohne Ende. Am nächsten Morgen im KH ans CTG angeschlossen und Ruhe war. Dafür hat sie sich dann einen Tag später entschlossen, auf die Welt zu kommen.

Bei Leonie hatte ich auch 100 kg und es hat gut 9 Monate gedauert, bis ich wenigstens mein Anfangsgewicht der SS hatte und jetzt geht das gleiche Spielchen wieder los. Nur dass ich mir felsenfest vorgenommen hab keine 100 kg mehr zu wiegen. Muß noch dazu sagen, dass ich auch viel Wasser eingelagert hatte und konnte mir noch nicht mal selbst noch die Schuhe binden, wenn sie mir denn noch passten.

Dir noch eine schöne Rest#schwangerschaft

LG
quiny mit Leonie (20 Mon.)+#ei5+4

Beitrag von 03.06.06 26.09.06 - 19:07 Uhr

hi susi #liebdrueck,

zum tost,2tage vor der geburt meinte mein fa ,,das daaaaauert aber noch laaange bei dir,rechne mal das du überträgst" #schock toll das war am o1.06.06 und am o3.o6.o6 war mein spatz schon da #freu 1tag vor ET #schwitz


glg moni<- die 4tage nach der geburt schon 14kg verloren hat #schock und luca der friedlich #gaehn

Beitrag von zelda 26.09.06 - 19:15 Uhr

Haha, hallo Susi!

Ich war auch grad beim FA... und wurde nach laaaaangem Warten wieder heimgeschickt! Der Arzt musste kurz bevor ich dran war dringend zu einer Geburt, es hieß er käme in 30 Min. wieder... Nach 30 Minutenh rief er an, die nächste Schwangere läge da... Alle, die die Möglichkeit haben, sollen sich doch einen anderen Termin geben lassen... Also, morgen um 10.00 muss ich nochmal hin.
Wenigstens CTG haben sie gemacht. Aber seeeehr unspektakulär, 2 Miniwehchen um die 30%...
Also bei mir sieht es auch noch nicht nach baldigem Erfolg aus...

Mach's gut! #liebdrueck

Zelda, ET-2