Ab wann 14 tägig zum Gyn??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von laurinchen 26.09.06 - 19:26 Uhr

Hallo!
Meine Frage steht ja schon oben.
Ich find sie furchtbar diese 4 Wochen zwischen den Terminen. Nun bin ich im Beschäftigungsverbot und den ganzen Tag zu Hause und habe das Gefühl die Zeit vergeht über aupt nicht. Zum Glück sind am Donnerstag die 4 Wochen wieder um!
Gruß
Bea + #ei (17+1) Laura 3

Beitrag von suri76 26.09.06 - 19:30 Uhr

wenn du keine risiko-ss bist, dann ca. ab 30-34.ssw

lg: suri ( 26.ssw - risiko-ss, deswegen "glücklicherweise" alle 14 tage )

Beitrag von laurinchen 26.09.06 - 19:32 Uhr

#danke
Da werd ich mich ja noch etwas gedulden müssen!
Wünsche dir noch eine schöne #schwangerschaft!

Beitrag von sarlessa 26.09.06 - 19:58 Uhr

Hallo Suri,

stimmt auch nicht so ganz.

Ich bin risikoschwanger und muß jetzt aber der 34 SSW. alle 14 Tage.

Und ich bin sehr froh, daß ich nicht schon eher öfter hin mußte...

LG

Hella

Beitrag von suri76 26.09.06 - 21:29 Uhr

ich weiß zwar nicht, was du für ein risiko hast, aber normalerweise haben risiko-ss alle 14 tage untersuchungen. sonst müsst ich ja nicht alels 14 tage hin, ne?

gruß: suri

Beitrag von kati1910 26.09.06 - 19:33 Uhr

Liebe Bea,

normalerweise erst ab der 32.SSW - wenn du allerdings risikoschwanger bist (ich meine wg. Beschäftigungsverbot?), dann könnts natürlich schon eher sein.

LG Jennifer 35.SSW

Beitrag von laurinchen 26.09.06 - 19:36 Uhr

#danke
Ich bin im Beschäftigungsverbot weil ich in einer unfallchirurgischen Praxis arbeite. Mein Chef hat sich mit meiner Gyn kurzgeschlossen und ihr gesagt, dass er mich schwanger nirgends richtg einsetzen kann und somit bin ich seit der 8. Woche zu Hause.
Hab zwar hhen Blutdruck, aber den kann ich selber kontrollieren.
Bin ja auch froh, dass es keine Risikoschwangerschaft ist!
Gruß und Danke!
Bea