Was stelle ich als nächste Mahlzeit um?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von kitty1979 26.09.06 - 19:34 Uhr

Hallo zusammen!

Pauls Tagesplan sieht so aus:

7.00 Uhr #flasche (1er Milch)

10.00 Uhr #Flasche (1er Milch)

13.00 Uhr isst er seinen Mittagsbrei #koch (von mir gekocht)

16.00 Uhr #Flasche (1er Milch)

19.30 Uhr Reisflocken angerührt mit seiner Milch und 2 Löffeln Obst #koch

Die Zeiten variieren immer etwas, aber im Grossen und Ganzen sieht es so aus.

Nun habe ich die Mittags- und die Abendmahlzeit komplett umgestellt. Was stelle ich als nächstes um, und womit ersetze ich die Mahlzeit? Von diesen ganzen Vanille-, Schoko-, Erdbeerbreis etc. halte ich nicht viel, welche Alternativen habe ich?

Bei uns gibt es kein Reformhaus in der Nähe, nur im V-Markt so eine Ecke wo Reformhausartikel stehen! (nur zur Info)

Hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen, bin etwas ratlos!#kratz

Lieben Gruss Nicole mit Paul *16.03.2006 (der schon im Bett ist und fast schläft) #hüpf

Beitrag von snusnu 26.09.06 - 19:48 Uhr

Gute Frage, da wir noch nicht soweit sind, aber das bschäftigt mich auch schon. Ich würde an jetzt dann GOB einführen um 16 Uhr, aber ob das die optimale Lösung ist, keine Ahnung. Ja und dann halt als nächstes die 10 uhr flasche.
Hoffe du bekommst noch einige antworten und ich erfahr dann auch mehr, denn bei uns sehen die zeiten fast gleich aus.

LG Saskia und Collin der Mittags Brei #mampf

Beitrag von lana7 26.09.06 - 20:44 Uhr

Hallo!

Dieses künstliche Vanille-, Schoko-, Erdbeerbrei-Zeug mag ich auch nicht. Aber Du kannst es abends auch mal mit einem Grießbrei versuchen. Ich nehme den von Holle (Naturkostladen) und mische etwas Obst (Banane, Apfelmus...) drunter.

Könntest die Nachmittagsflasche mit einem Getreide-Obst-Brei ersetzen. Ich gebe nachmittags gern den Hafer in Apfel-Brei von HIPP. Man kann das auch selber machen. Hab ich aber noch nicht gemacht. (Hafer ist besonders gesund.)

Liebe Grüße
Ina

Beitrag von ikr2005 26.09.06 - 22:17 Uhr

Diesen Vanille-, Schok-, Erdbeerkram kannst du dir sparen - genau so wie das Joghurt oder Quarkzeug. Würd ich lassen!

Also ich würde auch als nächstes die Nachmittagsmahlzeit umstellen - haben wir jedenfalls so gemacht.
Wenn er die Reisflocken vom Abend mag, kannst du die mit Wasser und Obst anrühren. Sollte halt ein milchfreier Brei sein.

Ansonsten geht auch Gries oder Dinkel- oder Haferflocken (die werden allerdings leicht bitter - Tim mochte das gar nicht).
Für unterwegs geht auch ein Getreide-Obst-Brei im Gläschen - ist allerdings nicht wirklich viel Getreide drin (z.T. weniger als im reinen Obstbrei ...)

Du kannst es ja testen... Babys wissen eigentlich genau, was sie wollen ...