mal ne frage an die erfahrenen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von klitzerstein 26.09.06 - 19:41 Uhr

Also ich gratuliere euch erst mal ganz herzlich zu eurer schwangerschaft und wünsche alles erdenklich gute!!!!!!!!!!
Also mein mann nimmt gerade antibiotika und wir haben an dem tag miteinander geschlafen haben nicht dran gedacht und könnte das eventuell irgendwelche negativen auswirkungen haben??? falls das ei befruchtet wird??
wisst ihr was darüber


Danke

Beitrag von sonne108 26.09.06 - 19:51 Uhr

Huhu

ich kann mir nicht vorstellen, dass das was ausmacht. Ich hab selbst bis 4 Tage vor der Befruchtung Antibiotika nehmen müssen und die Schwangerschaft lief aus medizinischer Sicht super und ohne Probleme.

Alles Liebe & drück Dir die Daumen!
Sabine (38. SSW)

Beitrag von aggro 26.09.06 - 20:24 Uhr

mein partner hat zu dem zeitpunklt auch antibiotika genomen, aber bis jetzt ist alles völlig normal....


liebe grüße
katrin 36 ssw