Können das schon Zähne sein,bitte HILFE??????????????????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von yvonne26 26.09.06 - 20:25 Uhr

Hallo,haltet mich jetzt nicht für blöd,aber kann es sein das bei meiner kleinen (9 Wochen) schon die Zähnchen einschießen?#kratz

Sie hat seid heute leichte Temperatur 38,5.:-(
Und ihre Finger sind auch ständig im Mund,sie sabbert wie verrückt und ist sehr unruhig.

Mein Mann wollte schon Dentinox holen,#hicks und ich bin drauf und dran ihr morgen einen Beißring aus Gel zu holen,damit sie etwas zum darrauf beißen hat.

Ich habe schon 2 Große bei denen hat es mit 5 Monaten angefangen,aber ohne probleme,die kamen quasie im schlaf.

Mitte um eure Meinung

Mfg Yvonne mit Lenja,die mir im Moment seeeeeeeeeeeeehr leid tut.

Beitrag von chica_chico 26.09.06 - 20:31 Uhr

Hi Yvonne,
klar kann schon sein dass das Zähne sind.
Bei Damian sind die ersten beiden Zähne mit 3 1/2 Monaten durchgekommen. Es gibt ja mittlerweile auch schon Kinder die mit Zähnen geboren werden.
LG,
Connie+Damian *14.11.05

Beitrag von yvonne26 26.09.06 - 20:37 Uhr

Dankeschön,hat sich das einschießen der Zähne bei deinem den auch schon vorher bemerkbar gemacht?

Mfg yvonne

Beitrag von chica_chico 26.09.06 - 20:44 Uhr

Nein, Damian hatte sich nichts anmerken lassen. Er ist mittlerweile 10 Monate alt und hat schon 9 !!! Zähne #schock
Erst beim 9. Zahn und es kommt wohl auch schon der 10. - also die beiden Backenzähne...da merken wir das ganz schön. Das tut ihm weh #schrei und er sabbert was das Zeug hält. Und bei Damian läuft immer die Nase oder ist verstopft wenn er Zähne bekommt.
LG

Beitrag von yvonne26 26.09.06 - 21:08 Uhr

Ja, die Nase bei der kleinen läuft auch,aber komischer weise ist es mit dem kackern seid 2 Tagen besser geworden,hatten sonst sehr arge probleme damit.

Mfg yvonne

Beitrag von chica_chico 27.09.06 - 06:34 Uhr

Hi Yvonne,

das war bei Damian auch so. Der Stuhl ist weicher geworden wenn er Zähne bekommen hat.

LG

Beitrag von nickilouis 26.09.06 - 21:17 Uhr

Hi Yvonne!

Wie sieht denn sein zahnfleisch unten aus? Wölben sich die Zähne schon sichtbar unter dem zahnfleisch, ist das Zahnfleisch an der Stelle weiß, lila, blau oder sehr rot? Hat sie rote Wangen? Schläft sie schlecht (wacht sie schreiend auf?) Hat sie oft dünnen Stuhlgang, hat sie einen wunden, roten Po?
Wenn all dies zutrifft (oder vieles) dann kannst Du Dir sicher, dass sie zahnt....

Gute Besserung und gute Nerven!

LG
Nicki

Beitrag von yvonne26 26.09.06 - 21:26 Uhr

Das Zahnfleisch hat eine normale farbe,aber ich denke auch nicht das sie schon durch kommen,eher das sie gerade dabei sind ins Zahnfleisch einzuschießen.

Es kann dann ja immer noch eine ganze weile dauern bis sie letztlich dann da sind.
Ach ich weiß auch nicht,jetzt schläft sie endlich, hat sie heute auch noch nicht viel,mal sehen wie es morgen aussieht,wenns nicht besser ist werde ich wohl mal beim Doc vorbei schauen.

Mfg yvonne