Nochmal: mein Kleiner trinkt mir die Haare vom Kopf - Meinungen erwüns

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von nino2903 26.09.06 - 20:26 Uhr

Hallo!

Mein kleiner Marvin (15 Wochen, 3 Wochen zu früh) trinkt mir seit 3 Tagén die Haae vom Kopf.

z.B. heute:
4.20 uhr - 4.30 uhr 60ml
6.55 uhr - 8.05 uhr 200ml
9.55 uhr - 10.35 uhr 140ml
13.00 uhr - 13.40 uhr 130ml
16.00 uhr - 16.30 uhr 170ml
16.45 uhr - 17.45 uhr 100ml

Sonst hatte er auch einen3 Stunden Rhythmus, hat aber max. 120ml pro Mahlzeit getrunken. Auch hatte er meist nur 5 Mahlzeitren.
Und durchgeschlafen hat er immer bis 6.00 Uhr, manchmal bis 08.00 Uhr.

Ist das ein Schub? Achso, er bekommt Pre. Sollte ich wechseln? Kann man auch nur 1 Mahlzeit am Tag wechseln und den Rest beibehalten?


Danke

Beitrag von petramik 26.09.06 - 20:32 Uhr

Hallo,
ich habe meiner Kleinen am Anfang auch nur abends die 1er gegeben und denn Rest als PRE. Hatte damit keine Probleme. Inzwischen bekommt sie nur noch die 1er. ;-)
LG Petra

Beitrag von schokohase81 26.09.06 - 20:36 Uhr

Dein Kleiner wird definitiv nicht mehr richtig satt, wenn ich mir die Zeiten anschaue. Wechsel auf die 1er. Am besten machst du es so, das du jeden Tag eine Flasche von Pre auf 1er ersetzt, bis dann komplett umgestellt ist.
LG Sandra + Emilia *02.04.06

Beitrag von maxi77 26.09.06 - 20:40 Uhr

Bei 170ml??? Sorry aber das ist wirklich kein guter Tipp. Du isst doch auch nicht exakt alle Std die selbe Menge oder?

Sei mir nicht boese aber mit 15 Wochen MUSS sie null auf 1er gehen. Reicht doch, das genug mit 6 Moanten schon 3er geben weil es so satt macht. 1er hat gerade mal 2 kcal mehr als PRE!!!!Die Staerke liegt im Magen und das verursacht mir viel Pech Bauchaua

LG

Beitrag von maxi77 26.09.06 - 20:38 Uhr

Hallo, auf KEINEN Fall wechseln. Pre kannst du immer geben. 1er nicht!!!!! Man sagt so pauschal wenn sie mehr als 7 Tage hinter einander mehr als 1 LIter Pre trinken SOLLTE man umstellen. Glaub mir, gerade wenn sie mal krank sind usw bist du froh eine Milch zu haben, die du immer geben kannst egal wie lange die letzte Mahlzeit her ist. Ach ja trinkst und isst du in einem exakten 3 oder 4 Std Rhythmus?;-)

Muttimilch kann man auch nicht verdicken und Staerke rein tun, habe also nach 7 Monaten Pre gegeben und dabei beliben wir heute noch. Haben auch mal gewechselt aus Unwissenheit ( sogar nach der Muttimilch gleich auf 2er ) stand ja drauf nach dem 4. Monat und meine Mausi hat soooo geweint und hat sich jede nacht mit Blaehungen gewaelzt.

LG

Beitrag von jindabyne 26.09.06 - 21:06 Uhr

Dein Marvin trinkt so viel wie meine Tochter. Und die bekommt auch nur PRE und trinkt tagtäglich und immer und dauernd total unregelmäßig - aber eben im Schnitt die selbe Menge.

Da Marvin nachts nichts trinkt, ist logisch, dass er tagsüber in kürzeren Abständen und/oder größere Mengen trinken muss, um das auszugleichen.

Ich würde bei PRE bleiben.

Auch wenn heute der Tag ist, an dem alle ganz hysterisch die "Schübe" verurteilen #kicher#, glaube ich trotzdem, dass er gerade einen Entwicklungsschub durchmacht... #freu :-p #huepf

LG Steffi

Beitrag von sali123 27.09.06 - 04:29 Uhr

Dein Marvin ist 15 - 3 Wochen - also momentan im 12 Wachstumsschub!!
http://www.beebie.de/service/entwicklung/wachstum2.htm#3.%20Sprung:%20um%20die%2012.%20Woche

Das kann mitunter Dauerfüttern bedeuten. Bei uns war das auch immer so. Sowie sich ein Schub angekündigt hat, habe ich manchmal stündlich gefüttert. Halte durch, beobachte deinen Kleinen was er neues kann und bleib`bei der PRE.
Bei Babys wirken sich die Wachstumsschübe unterschiedlich aus, die einen verweigern die Nahrung und die anderen futtern was das Zeug hält.
Ich habe auch so eine kleine Raupe Nimmersatt, die mit fast 8 Monaten zum Brei immernoch PRE bekommt.


mfg Franzy+Marvin#baby01.02.06