Urlaubsanspruch im Mutterschutz

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bettytoddy 26.09.06 - 21:01 Uhr

Hallo Ihr Lieben!
Weiß jemand ob ich für die Zeit des Mutterschutzes auch Urlaubsanspruch habe? Sprich ca. 5 Tage vor und 4 Tage nach der Entbindung. Meine Kollegin meinte nicht, da ich ja eh "frei" habe. Ich bin aber irgendwie der Meinung, es mal irgendwo anders gelesen zu haben.
Vielen Dank im voraus!!!


Betty #baby 16+0

Beitrag von janosch31 26.09.06 - 21:06 Uhr

Hallo Betty,


kurz und kinapp - Ja, du hast während dieser Zeit Anspruch auf Urlaub. Solange du von deinem Arbeitgeber Lohn/Gehalt bekommst (und das bekommst du ja während des MuSchutzes), hast du auch Anpruch auf Erholungsurlaub.

LG Jana

Beitrag von baltrader 26.09.06 - 21:06 Uhr

Hm, verstehe ich die Frage nun richtig? Also ich habe meine vollen Urlaubstage für dieses Jahr bekommen, falls es um den direkten Mutterschutz geht, also die 6 Wochen vorher und die 8 Wochen nachher. Habe also auch Urlaubstage auf die Zeit angerechnet bekommen, wo ich eben "ausfalle".
Wie immer 23 Urlaubstage im Jahr

Lg,

Mimi

Beitrag von bettytoddy 26.09.06 - 21:10 Uhr

Ich meinte die Zeit während des Mutterschutzes. Und da ich die Tage ja dann wohl kaum nehmen kann, kann ich sie doch vorher nehmen, oder?

Beitrag von janosch31 26.09.06 - 21:21 Uhr

Du kannst den Urlaub vorher nehmen, aber auch dann, wenn du wieder arbeiten gehst (weil du z. B. bis zum MuSchutz krank warst oder 'nen Beschäftigungsverbot hattest).

Beitrag von kuesschen0408 26.09.06 - 21:17 Uhr

Hi

ja du hast anspruch auf Urlaub.
Frage mal in deinem Personalbüro nach.
Habe auch Urlaub im Mutterschutz bekommen wurde von meinem Betrieb darauf hingewiesen das ich den noch vorher nehmen muß.

Unbedingt nachfragen.

Grüßle Sandra