Wer hat sich spät einen langgehegten Berufs-/Lebenstraum erfüllt?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von dusselhuhn 26.09.06 - 21:14 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

mache einen Job, der mir total mißfällt, und das schon seit vielen Jahren. Inzwischen macht mich das richtiggehend krank.

Würde mich gerne noch einmal beruflich total verändern, bin aber schon über vierzig. Hinzu kommt, dass ich trotz meines Teilzeitjobs ganz gut verdiene (jaja, die käufliche Seele). Wenn ich könnte, würde ich was im Gesundheitsbereich machen...Ayurveda-Ausbildung oder Heilpraktikerausbildung. Auch Psychologie finde ich interessant...oder alles irgendwie gekoppelt.

Allein...es fehlt der Mut zum wichtigen Schritt. Habe irgendwie Angst vor den Einschnitten. #schock#schmoll

Wer von Euch hat nach mehreren Jahren Berufsleben den alten Job geschmissen und sich einen Traum erfüllt? Würde mich über Erfahrungsberichte freuen.

#danke Dusselhuhn