Depri über depri Schwanger halt *sinnlos*sorry !

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sassysweet 26.09.06 - 21:23 Uhr

Hey ihr Süßen,

Jetzt muß ich auch mal mein herz auschütten,
Es ist so,der erzeuger meiner 2 Jährigen Tochter sitzt seit 2 1/2 Jahren im Gefängniss und bekommt jetzt bald Lockerung und wird dann vor der Türe stehen,ich habe damals als ich im 3.Monat schwanger war meinen jetzigen Freund und Vater meines Ungeborenen kennengelernt,er liebt die kleine wie sein eigenes und hat natürlich auch keine Lust wenn mein Ex vor der türe steht,aber ich hab halt gesagt er darf sein Kind sehen aber vorher anmelden also es gibt klare Regeln,wenn er die nicht hält dann darf er sie nicht sehen.
Das Problem ist einfach ich habe so eine Angst wie das wird werden bestimmt harte Zeiten,denn er weiß auch noch nicht das ich schwanger von meinem jetzigen Freund ist,er denkt er kommt raus und bekommt mich wieder!
Das wird alles soo streßig und ich habe Angst davor!
Er hat noch ein Kind mit einer anderen jungen Dame die mich aber hasst wie die Pest.
Dazu:er hat sich erst strafbar gemacht als wir schon getrennt waren,in unserer Beziehung hat er nix gemacht hatte bis zu der großen sache wegen der er sitzt null Anzeigen,nur so am Rande,er ist halt abgerutscht weil ich mich getrennt habe,er hat mich teilweise geschlagen und mir in den Bauch geboxt!


2.Mein jetziger Freund arbeitet im Schicht Dienst unter anderem Nachtschicht und schläft dann den ganzen Tag und hat natürlich dannNachmittags null Lust was mit uns zu machen,ich dagegen stehe frühs auch ,räume auf .mache essen,un der TOLLE Höhepunkt meines Tages ist wow mit der kleinen in den Hof auf den Spielplatz gehen oder Arzt Termine,sowas ist Höhepunkt bei mir,mir fällt einfach die decke auf den Kopf!

Ich bin suuper gerne Mami und mein Problem ist nicht das ich zuhause bin und mich um mein Kind kümmere sondern das wir nix großartiges unternehmen.
Mein Freund sagt dann immer hallo ich gehe arbeiten ich kann ne den ganzen tag für dich Animateur spielen.Ist ja ok,das er schläft nach der Arbeit aber er hat auch am WE auf nix Lust ßer auf Einkaufen,naa super!
Naja,vielleicht legt sich das auch wieder,aber ich habe heute so geweint,wie selten,mir tut einfach auch meine kleine leid die selten unter Kindern ist und ihr fällt die decke auch schon auf den Kopf,sie wirkt auch total genervt vom ständigen zuhause geklucke,ich geh schon jeden tag mit ihr aufn Spielplatz oder ein eis essen oder mal zur Oma aber das 2 jahre lang irgendwann ist auch das keine Abwechlung mehr!
Fühle mich richtig als schlechte Mutter da ich auch seit ich schwanger bin oft gereitzt bin und sie anfahre,das tut mir dann immer schrecklich leid,sie weint teilweise schon mit wenn ich weine,das ist soo schrecklich!

lg und sorry fürs #bla die traurige Sassy 19.Ssw+Felicitas 2 Jahre

Beitrag von courtney13 26.09.06 - 21:53 Uhr

Hallo Sassy!

weiß eigentlich gar nicht so genau was ich dazu schreiben soll, aber irgendwie würd ich dir gerne helfen???

Also mal zu Punkt 1 - dein Ex:
Ich weiß ja nicht warum er sitzt, aber ich wäre sehr vorsichtig!

Ich sehe es aber als ganz wichtig, dass du deinem Kind die wahrheit über seinen Vater erzählst. Wenn sie alt genug ist entscheidet sie selbst ob sie den Kontakt möchte oder nicht! Aber die Möglichkeit solltest du Ihr geben!!!

Zu Punkt 2 - deinem Freund:
mach ihm keine Vorwürfe, er tut mit Sicherheit sein bestes!
Vielleicht solltest du dir einen Tag in der Woche gönnen!
Frag doch mal die Oma ob sie die kleine für ein paar Stunden nehmen kann. Dann gehst du mal alleine ins Schwimmbad oder laufen oder so???
Du brauchst auch Zeit für dich! Das ist wichtig sonst drehst du ja irgendwann mal durch!!!

Ich hoffe ich kann dir damit irgendwie helfen :-)

Gruß

Courtney +#stern-chen (23+2)

Beitrag von sassysweet 26.09.06 - 22:23 Uhr

Hallo Courtney!

Danke für deine Antwort,dachte schon es schreibt keiner zuhören tut schon gut!
Danke!
Mein Ex liebt die kleine über alles habe ihn schon mit ihr besucht aber er ist bis jetzt nur der Onkel Marcel!
Er würde mir oer der kleinen nie was tun,ich war damals in der SS sehr schlimm drauf war psychisch echt am Boden und habe ihn oft provoziert bis zum letzten!
Klar ist keine ausrede fürs schlagen!
Das werde ich auf jeden fall tun,sie wird wenn sie älter ist auf jeden fall die Whrheit über ihn erfahren,das habe ich nie anders vorgehabt den sie hat das recht das zu wissen wer ihr leiblicher Vater ist,da gebe ich dir recht!
j
a,meine mom ist halt sehr beschäftigt,sie arbeitet bei einer zeitung,sie würde das denk ich nicht verstehen!
Ich habe aber eben trotzdem so eine Wut auf meinen Freund,obwohl er nix falsch macht!hoffe das liegt nur an der SS!!
lg sassy

Beitrag von pinkjumpy 26.09.06 - 22:05 Uhr

hey!

also ich würd deinem ex mal klar machen dass er dich nicht mehr haben kann... und dass du einen neuen hast und du von ihm schwanger bist! kann mir vorstellen dass du angst davor hast aber das wird leider sein müssen :-(

mein freund hat im moment... wahrscheinlich bis dezember auch nachtschicht... von 16.30 bis 3.30... das nervt voll ... ich arbeit bis 14.00 ... da sehn wir uns unter der woche also net viel... können nix machen... und am we ist er seit ich schwanger bin andauernd weg.... trifft sich mit freunden... geht weg... usw... und ich sitz allein daheim... aber er hat mir versprochen das sich das ändern wird weil ich hab ihm gesagt ich halt das nicht mehr aus... so kanns net weitergehen... und jetzt wo wir dann zusammenziehen will ich nicht das das so bleibt weil jetzt wohnen wir noch in meiner wohnung und wenn wir dann dort sind und net zamkommen oda es stress gibt wird das echt blöd! aber ich hoff halt mal das das gut geht!
da mein freund mit mir net viel unternimmt... mach ich öfters was mit meinen eltern... oder einer freundin... weil sonst würd ich verrückt werden daheim... schau dass dann halt du was mit deiner kleinen machst wenn dein freund net will oder kann... red mal gscheit mit deim freund und sag erm du willst mehr unternehmen... mit ihm... und der kleinen... die muss ja auch raus... ihr alle *g* nur zu hause das is echt nicht gut! das weiß ich!
gereizt bin ich auch sehr leicht und heuln könnt ich fast nur mehr... leider oft wegen meinem freund! aber wie gesagt ich hoffe es wird besser! und das hoff ich auch bei dir!
ich wünsch dir alles gute und ich hoff ich hab net zu viel geschrieben *g*

*knuddla*

glg eva

Beitrag von sassysweet 26.09.06 - 22:29 Uhr

Oje,das klingt aber auch net gerade gut bei dir,da sind wir änlich dran!
Zu meinem Ex ich debke insgeheim weißer das er mich verloren hat aber erhat halt imer gesagt wenn du von dem Vogel mal schwanger bist!
Und das ärgert mich denn wir sind ja ne mehr zusammen das geht ihn nix an!

Das ist echt Mist mit den Männern,die verstehen nicht wie sensibel wir in der SS sein können und dann gehen sie noch allein weg zu Freunden!
Mei Freund ist heute auch nacdem er um 4 nachmittags aufgestanden ist zu seinem Kupmel +Frau und kindern gegangen ich dachte es knallt,hier wir sind seine family und er geht zu einer andern!
Echt schlimm die männer!
Danke für deinen Mut,wünsche ich dir auch!
Liebe grüße sassy

Beitrag von schwalbenvogel 26.09.06 - 22:38 Uhr

Hallo liebe Sassy,

schon irgendwie traurig was ich da lese.

Warum unternimmt dein Freund am WE nichts mir dir /euch? Ich würde ihn direkt aber freundlich darauf ansprechen. Wie war das vor deiner jetzigen SS?

Hast du keine Freundin die mit dir und deiner Kleinen mal was unternimmt? Keine Bekannten im Freundeskreis mit Kindern? Wäre ja nicht nur für deine Tochter sondern auch für dich wichtig.

Ich wünsche dir alles alles Gute und ändere was in deinem Leben, von alleine änderst sich da nichts. #liebdrueck


Ganz liebe Grüße und Gute Nacht

LG Tanja ♥ ET - 13 ♥ #schwitz #freu

Beitrag von sassysweet 26.09.06 - 22:46 Uhr

Hallo Tanja!

Er arbeitet erst seit Mai dort und da war ich noch nicht schwanger da war es auch so aber ersts jetzt stört es mich so richtig!
ja naja,meine Haus nachbarin ist so alt wie ich und ihre kleine in etwa so alt wie meine aber ist ja auch immer nur das selbe!
Weiß nicht warum mich das gerade jetzt so überfällt,früher war ich mit ihr und noch ner Freundin bei einer Krabbelgruppe aber der Kiga in dem das war ist weit weg gezogen!
Ich habe nur Angst wie das werden soll wenn das kleine da ist und er dann immernoch so lustlos ist!
Das macht mich traurig!

liebe grüße sassy