Fliesen/Kacheln überstreichen???

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von prinzessin1976 26.09.06 - 22:01 Uhr

Ich möchte gerne bei mir im Bad die gefliesteln Wände betreichen! Da mein vermieter keine neuen Fliesen verlegen möchte und diese echt hässlcih sidn ahbe ich ihn gefragt ob ich sie bestreichen kann und er meint ich solle mich erst mal erkundigen!!!

Also wer hat seine Fliesen/Kacheln schonmal gestrichen????
Wie heisst die Farbe???
Braucht man einen Untergrund???
Perlt sie irgendwann wieder ab???

Und wie teuer ist die Farbe????

#danke

Beitrag von christinamarie 26.09.06 - 22:25 Uhr

Hallo,

am wichtigsten ist es, BEVOR ihr mit dem Lackieren startet, die Erlaubnis zum Übermalen d. Fliesen vom Vermieter schriftlich einzuholen. Wir hatten jüngst den Fall im Bekanntenkreis, die Genehmigung wurde nur mündlich gegeben, beim Auszug klagt nun der Vermieter. Das kann dann richtig teuer werden.

Wir haben vor Jahren in unserer 1. Wohnung die Fliesen lackiert. Ich weiß leider nicht mehr, wie der Lack hieß, ich denke es war Acryl-Lack.
Diese sehr teuren Fliesenlack-Sets braucht man nicht. Das geht auch billiger. Es ist nur wichtig den Untergrund sehr gründlich zu reinigen, entfetten, staubfrei etc. Dann haben wir 2xmal lackiert. Abgeplatzt war nach 1 Jahr wenig. Langzeitbericht kann ich dir leider nicht geben, weil wir dann gebaut haben und ausgezogen sind.
Am besten läßt du dich im Baumarkt beraten.

LG,
Christina

Beitrag von bert 27.09.06 - 09:57 Uhr

Hallo,

ich würde davon abraten. Wir haben das mal irgendwann gemacht, es ist nur schrecklich.
Die Farbe ist extrem empfindlich.
Der Lack hat z.b. Badezusätze aufgenommen, die man hinterher nicht mehr entfernen konnten.
Diese Zusätze sind in den Lack gezogen.
Das ganze Bad sieht nach dem Streichen einfach nur schlecht aus, man kann das als Laie gar nicht so hinbekommen.

Ich würde an deiner Stelle lieber nochmal mit dem Vermieter sprechen, die alten Fliesen abschlagen und neu machen.

Viele Grüße