Verliebt in den Mann von der Bahn...

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von cybergirlsh 26.09.06 - 22:25 Uhr

#bla #bla #bla Hallo!

Oh man, wie kann es einen nur so treffen
bin in einer festen Beziehung und habe mich in den letzten Wochen ein bisschen verguckt, obwohl es gar keinen Sinn macht.
Er war an den letzten 8 Wochenende an einem Bahnübergang in der Nähe "stationiert", hier waren nämlich Gleisarbeiten und nach bzw vor Schicht hat er an unserem BÜ seine Kollegin besucht.
Zuerst wusste ich ja nicht, wie alt er ist und da er sehr "jung", so viell. Ende 20 aussieht, habe ich mir auch keine Geanken gemacht, aber er ist 41(!), ich 22!! Allein das wäre für mich schon ein problem. aber so ganz abgeneigt war er wohl auch nicht...
Naja, nun war das letzte WE gekommen und eigentlich wollten wir am So-Abend noch etwas trinken gehen, aber er hat sich bei seiner Frau verplappert und unser schöner Abend ist geplatzt, weil sie stinkig war. Ganz toll. Haben so dann noch ein bisschen Zeit am Abend an seinem BÜ verbringen können, war aber eben nicht so dolle.
Dann is er weg und ich sitz hier und bekomme den Typen einfach nicht aus meinem Hirn. Was soll ich nur machen? #heul
Will ihn eigentlich vergessen, aber es geht nicht. Mal sehen, vielleicht sehen wir uns in 3 Wochen wieder, aber das steht auch noch in den Sternen!!
Hat vielleicht jemand einen Tipp, wie ich meine "Festplatte" löschen kann? Er ist doch so süß...

LG #bla #bla

Beitrag von winterfee 26.09.06 - 22:31 Uhr

Wie bist du denn drauf...#kratz

Dein "Traummann" ist verheiratet....ist ja wirklich das Letzte, dass seine Frau sauer war...ne wie kann die nur, die olle Kuh...hätte doch ihren Mann einfach nen schönen Abend mit dir verbringen lassen...gelle? Das wäre doch in Ordnung gewesen von der...Oder?

Willst dich in die Ehe drängen?

Lass die Finger von ihm und such dir nen "Süßen" der in deiner Liga spielt.

Ne Frauen gibbet...da gruselt es mir....#augen

Beitrag von cybergirlsh 26.09.06 - 22:35 Uhr

Nein, verheiratet ist er nicht, aber Frau ist einfach als Freundin. Die beiden sind auch noch nicht lang zusammen, aber mal ein bisschen Spaß zwischendruch wird doch mal erlaubt sien, oder?

Beitrag von engel_in_zivil 26.09.06 - 22:36 Uhr

hohoho na du bist mir ja eine.
widerlich!

Beitrag von winterfee 26.09.06 - 22:38 Uhr

Oberflächliche Frauen wie du ekeln mich an...ich wünsch dir, dass dein Freund auch nebenbei noch bissel Spaß hat....darf er doch sicher, oder?

Beitrag von marmelade_82 27.09.06 - 06:29 Uhr

Wie würdest du dich fühlen, wenn du erfährst dass dein Freund Denis (lt. VK) mit einer anderen Frau Spaß hat?

In deiner VK steht dass du und dein Freund einen Kind plant.

Du musst dich schon entscheiden. Oder führst du uns an die Nase rum?

Beitrag von schallraucher 27.09.06 - 12:21 Uhr

Laut DEINER Vk:


<<<....Liebe meinen Schatzi über alles und würde ihn nie wieder hergeben. Er wird ein super Papi sein...>>>

Und da denkst du an ein bisschen Spass zwischendurch?

Werd erstmal erwachsen und wenn du weisst was du willst, dann solltest du dir eventuell noch mal einen Plan für deine Zukunft machen.

Mir tut dein freund jetzt schon leid, weil du schon in gedanken spielst ihn zu bescheissen!

Echt das letzte!

Beitrag von engel_in_zivil 26.09.06 - 22:32 Uhr

also bitte, du bist mit deinem freund am "üben" und willst dich trotzdem mit einem anderen mann treffen, der noch dazu auch verheiratet ist?
da platzt mir ja die hutschnur also echt.
dass du dich verliebt oder besser gesagt verkuckt hast... ok.
dann tu deinem freund und trenn dich von ihm.
aber es ist nicht fair, dass du schon fast planst, mit diesem kerl was anzufangen.

unterste schublade!

Beitrag von engel_in_zivil 26.09.06 - 22:32 Uhr

tu deinem freund den gefallen und trenn dich meinte ich

Beitrag von eineve 26.09.06 - 22:43 Uhr

;-) vielleicht bildet sie sich ein - der 41 jährige kann besser treffen - aber will natürlich dann nach erfolgreichem treffer mit dem freund zusammen bleiben - weil ein geschiederner hat nicht so viel kohle wir ein junger der gerade am aufbauen ist ;-)


immerhin das objekt der begierde ist 41 - sie 21 - der freund nicht viel älter als sie und der 41 jährige verliert alles was er bisher aufgebaut hat - der junge kann noch expandieren ;-) #cool der hält auch länger als 20 jahre #cool

Beitrag von engel_in_zivil 26.09.06 - 22:45 Uhr

#freu
also wollen wir mal hoffen, dass sie nicht so fiese gedanken hat.
wobei... klingt schon verdächtig danach

Beitrag von aeonflux2006 26.09.06 - 22:51 Uhr

Ist eine von euch in dem selben Alter? Ich würde diese Schwärmerei sonst als jugendlichen Leichtsinn und Unerfahrenheit abstempeln.

Aber wenn ich genau überlege, lang ist's her: so war ich in dem Alter aber nicht drauf. Lach!
Na ja, vielleicht hab ich was verpaßt. #gruebel Ich war immer sehr anständig was die Männer anderer Frauen anging. Jawohl!


tze tze tze, die Jugend von heute!!;-)

Aeon#kratz

Beitrag von eineve 26.09.06 - 22:54 Uhr

sie hat es wohl nicht mit bekommen - wie es ist das eltern mit nicht dem ihnen angetrauten partner trotz miteinanderverheiratens - derleit "kleinkindlichpuperären"


aber er ist doch soooooooooo süss


die familien kaputt machen hat lassen.


DAHER natürlich soll sie doch machen! sie hat ja vollkommen recht sie weiss ja nicht das die frau von ihm zurecht stinkig war - weil so ein kleiner grünschnabel sich einbildet einfach so mal nen mann zu schnappen


weil der ist doch sooo süüüüüssss!

tyisches verwöhntes göre-einstellung!

Beitrag von engel_in_zivil 26.09.06 - 22:54 Uhr

also ich bin 23 und zumindest was dieses thema betrifft würde ich mal meinen, ich bin reifer oder zumindest "anständiger". :-)
sich an die männer ander frauen ranzumachen geht gar nicht!
aber es soll auch leute ü30 geben die so ein verhalten an den tag legen. sehr unsozial sowas!

Beitrag von cybergirlsh 26.09.06 - 22:49 Uhr

Hallo!!!
Sonst geht's noch, oder?
Also, ich will mir weder von dem Mann ein Kind machen lassen, das kann mein Freund schön selber machen, noch will ich seine neue Familie zerstören. Ein bisschen Hirn hab ich schon noch!!!
Also bitte, ich dachte, ich stoße hier vielleicht auf ein bisschen Verständnis und Mitgefühl, aber da habe ich mich wohl geirrt...
:-[ :-[ :-[ :-[ :-[

Beitrag von engel_in_zivil 26.09.06 - 22:52 Uhr

du erwartest verständnis dafür, dass du
1. deinen freund betrügen willst und
2. vielleicht die beziehung von deiner flamme gefährden willst???
sorry, aber werd erwachsen.
entweder du führst ne beziehung oder du hast hier und da mal deinen spaß. bescheißen geht mal gar nicht!
oder führt ihr ne offene beziehung? wohl eher nicht...

Beitrag von eineve 26.09.06 - 22:55 Uhr

kleine- mit 22 hat JEDER normal erzogene mensch gesunden menschenverstand in sich.

und weiss was vernunft ist.


DU bist entweder nicht das eine oder hast was grundlegendes verpasst.

Beitrag von aeonflux2006 26.09.06 - 23:23 Uhr

Zitat: ich will mir weder von dem Mann ein Kind machen lassen, das kann mein Freund schön selber machen"-----------------

Großer Gott, verschone ihn!#schock



Zitat: noch will ich seine neue Familie zerstören. Ein bisschen Hirn hab ich schon noch!!! ----------

Ja, aber WO denn??



Ich sage ja nicht das man sich nicht vergucken kann. Aber seine eigene Beziehung aufs Spiel setzen ist eine Sache.
Laut deiner VK, die du mal überarbeiten solltest nach dem Zwischenfall, hört sich das alles ganz anders an.

Und hier kommt man sich dann schnell verarscht vor, wenn Leute schreiben wie glücklich sie sind und gleichzeitig von einem Typen von Gleis 1 schreiben.

Und noch ein Tip: für Urbia brauchst du starke Nerven. Und Kritikfähigkeit!

Wäre deine Beziehung grottenschlecht hätte ich noch Verständnis, aber ich finde so viel Mumm sollte jeder Mensch ab 20 haben etwas zu beenden was keine Aussicht hat. Und dein 41 jähriger Knacker ist da ja auch nicht gerade das beste Vorbild. Gegen dich ist er ja schon alt -ich erlaube mir das mal so zu sagen. Nicht das sich hier einer jenseits von Gut und Böse angesprochen fühlt. Lach!;-)#schwitz

Eigentlich komme ich gerade zu der Vermutung das ihr beide auf einem Niveau schwebt, von daher paßt das wohl doch!

Aber Mitgefühl bei der VK und der Story, von mir in dem Fall nicht.

nicht böse gemeint, aber ist meine Meinung.

Gruß, Aeon



Beitrag von cybergirlsh 26.09.06 - 22:56 Uhr

möchte nicht wissen, wie du damals vor 20 jahren drauf warst, aber das waren ja noch andere Zeiten... ;-)

Beitrag von engel_in_zivil 26.09.06 - 22:57 Uhr

also ich bin nur 1 jahr älter als du und weiß, was anstand ist.

Beitrag von eineve 26.09.06 - 23:00 Uhr

schnucki - ich hab mich von den besetzten fern gehalten!

ich hab mich nicht in existierende lebensgemeinschaften "einfach somal reingedrängt" nur weil der typ "süüüüüüüüüssss war"


es gab genug freilaufende nicht angekettete - die hatten IMMER zeit für mich UND:


ich musste dann auch nicht die peinlichkeit des kindischen verhaltens an den tag legen.


nichtmal bevor ich von so einem schw... vergewaltigt wurde!

Beitrag von madjulie 26.09.06 - 23:07 Uhr

Also ich war auch in deinem Alter nicht so. Und ich bin 25.

*lol*

Beitrag von aeonflux2006 26.09.06 - 22:36 Uhr

Krass!!

Aeon#gruebel

Beitrag von winterfee 26.09.06 - 23:29 Uhr

Na ja, vielleicht sollte man bei aller Schelte auf das Kücken hier nicht vergessen, dass "der Süße" von der Bahn sich auch nicht besonders gewehrt hat.

Im Grunde hat ihn ja erst seine eigene Freundin durch ihren Zorn gestoppt.

Insofern isser auch nicht schuldlos und lässt offensichtlich nichts anbrennen.

Getreu dem Motto..."Ein bißchen Spaß muss sein....!"...egal mit wem....scheinen beide diesbezüglich relativ ähnlich gepolt zu sein...und würden vielleicht ganz gut zusammenpassen....

Wie geht gleich dieser Spruch?...Jeder bekommt den Mann/Frau, den er verdient......dann sollten die Beiden sich meines Erachtens nach bekommen.

Ihre Partner haben auf jeden Fall was besseres verdient und zwar alle Beide.

Beitrag von sacci 27.09.06 - 02:15 Uhr

Oh mann Baby werd mal erwachsen!
Du wärest es gerne..bist es aber nicht..
ich versteh ja das Du dich noch austobst und da gefühlsmäßig in was hineingeschlittert bist,aber dann tu Dir selbst den Gefallen und lass die Finger vom üben!!
Du bist noch meilenweit von der Reife entfernt die es zum ´Muttersein benötigt!!!
Les mal deine Vk in 10Jahren und Du schüttelst selbst den Kopf!
Zum anderen Thema:
Lass die Finger von nem 41jährigen der es grad braucht von nem jungen Mädel bewundert zu werden!!
Denn wenn Du es jetzt nicht tust wirst du ne harte Bauchlandung erleiden!!

  • 1
  • 2