Schwangerschaft und Geburtstag ;-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von insomnia79 27.09.06 - 07:11 Uhr

Hallo ;-)

Hab mal ne Frage an alle, die auch schwanger Geburtstag hatten:

Habt ihr da auch den ganzen Tag vergessen, dass ihr GEburtstag habt???
Ich hatte gestern Geburtstag. Am Morgen habe ich Zwiebelkuchen für den Abend vorbereitet. Dann so um 16 Uhr kamen meine Eltern und meine Schwiegereltern (eigentlich wollte ich gar nicht feiern und nur mit meinem Mann und unserer Tochter essen gehen. Aber meine Eltern wollten gerne kommen. Dann habe ich halt noch meine Schwiegereltern eingeladen. DAs ganze war spontan und erst am So beschlossen worden *g*) Ich hab mich dann auch drauf gefreut, denn wir haben ein sehr gutes Verhältnis zu unseren Eltern...

Wir haben dann gestern Abend zusammen gesessen und es war auch ehrlich schön. Aber ich hatte nicht das Gefühl, dass es um mich und mein Geburtstag geht.

Liegt das ganze daran, dass man doch mit der Schwangerschaft und mit dem Muttersein beschäftigt ist??? Oder lag es vielleicht wirklich daran, dass es mein 27. GEburtstag war??? *g*

Bei meiner Tochter hatte ich nicht in der Schwangerschaft Geburtstag. Sie kam genau 19 TAge vor meinem Geburtstag ;-) Von daher habe ich leider kein vergleich *g*


LG ESther mit Lara 24 Monate + Kleines 32. SSW

Beitrag von inese 27.09.06 - 07:17 Uhr

Liebe Esther!
Erstmal Herzlichen Glückwunsch nachträglich!
Ich kann da leider nicht mitreden, aber ich werde im Januar Geb. haben und dann meinen Kleinen in Armen haben...ich werde


30



#freu#freu#freu#augen#schock

hshahahah. Hoffe, der Knirps wird dafür sorgen, dass ich mich gaaanz jung fühle..hahahah;-)

liebe Grüße
Jana (33.SSW)

Beitrag von a_1_z 27.09.06 - 07:22 Uhr

Auch von mir erstmal herzlichen Glückwunsch nachträglich :)

Also ich hatte vor ein paar Monaten Geburtstag, da war ich ... moment ... in der 25. SSW und hab groß gefeiert. Letztes Jahr ging mein Geburtstag nämlich im Umzug unter und da hab ich drauf bestanden, wenigstens dieses Jahr nochmal feiern zu können!

Vielleicht lag es auch daran, aber ich hatte schon das Gefühl, dass es an diesem Tag um mich ging und hab das auch voll genossen.
Klar hat mich jeder auch auf die Schwangerschaft angesprochen, ich konnte "nur" mit O-Saft anstossen und so mancher hat mir ne Flasche Wein geschenkt #hicks ... die trink ich dann mal ganz alleine, wenn ich mit schwanger und stillen durch bin :-p

LG, Pinja (35. SSW)

Beitrag von funnydolphins 27.09.06 - 07:41 Uhr

Hallo!

Alles gute Nachträglich.

Ich hatte auch vorletzten Freitag Geburtstag und war da in der 30. SSW.
Ich kann nicht behaupten, dass ich meinen Geburtstag an dem Tag "vergessen" habe, aber ich hatte auch keine Lust zum Feiern. Wir haben auch erst ganz spontan (2 Tage vorher) zum Grillen eingeladen. Zum Glück hatten wir da noch schönes Wetter #freu

LG
Melli