Kopfschmerzen&Geschlecht

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von romy0407 27.09.06 - 07:44 Uhr

Guten Morgen,

ich bin jetzt in er 14 SSCHW seit ca. 2 Tagen habe ich Kopfschmerzen#heul
Was kann ich den dagengen machen, darf ich auch Asperin oder so nehmen ???

Ach wenn ich schon mal da bin noch ne Frage#gruebel
Ich habe morgen die Nackenfallten-Untersuchung, kann man dann vielleicht schon dass Geschlecht erkennen ???#freu

Danke

Beitrag von radoki 27.09.06 - 07:46 Uhr

Aspirim soll man nicht nehmen, allenfalls Paracetamol. (Allerdings hab ich während meiner ersten Schwangershcfat dauernd Aspirin genommen, weil ich nicht wußte dass mans nicht darf und es hat nix geschadet...aber besser ist wohl Paracetamol.
Auf ein outing hoffen kannste schon, wie sicher es sein wird weiß ich aber nicht...

Beitrag von eineve 27.09.06 - 07:50 Uhr

viel trinken - gerade in der ss.

dein stoffwechsel braucht wasser wasser wasser wasser.

kein cola & co - auch wenn das wesentlich besser schmeckt - aber nicht wirklich was schmeckt ist gut für deinen gastkörper deines kindes.

und vorallem - sprech mit deinem arzt. es gibt 2erlei koppschmerzwirkstoffe - blutverdünnende oder adernerweiternde. aspirin ist butverdünnend und nicht für jede frau geeignet - und krampfschmerzen sind es auch nicht wirklich IMMER in einer schwangerschaft. eher zuwenig wasser für den stoffwechsel. im übrigen JEDES medikament und wenn es "noch so schonend und gezielt" beschrieben wird hat IMMER nachwirkungen.

Beitrag von eineve 27.09.06 - 07:51 Uhr

und PS:

kopfschmerzen in der schwangerschaft sind keine ungeplanten schwangerschafts zustände.

poste doch derlei fragen besser im schwangerschaftsforum, da lesen mehr betroffene als du evt. meinen möchtest ob der ungeplantheit der kopfschmerzen... :-D

Beitrag von eineve 27.09.06 - 07:52 Uhr

:-D verlesen ;-)