an thelittlewitch

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von luna395451 27.09.06 - 07:50 Uhr

hallo lisa,
ich habe dein beitrag von einer freien trauung auf dem rhein gelesen. genau das möchte ich auch gern tun. aber ich denke halt an die kosten. kannst du mir paar tips geben was sowas kostet? das schiff ? das essen? habt ihr den kuchen selbst mit gebracht? oder kam alles von schiff? usw. wie weit seit ihr gefahren? das kam bestimmt sehr gut an.
lg monika

Beitrag von thelittlewitch 27.09.06 - 12:24 Uhr

Hi Monika,

ich denke im Endefekt lagen wir mit unseren Kosten gleich, als wenn wir in nem Saal gefeiert hätten.

Wir haben für Das Schiff, das Buffet, Getränke und Kellner dort, DJ, Hochzeitstorte (ansonsten hatten wir keinen Kuchen, hätten aber selber mitbringen können!) und Deko glaube ich ca 5000 Euro bezahlt. Unsere Theologin hat insgesamt (mit Vorgespräch und Fahrtkosten zur Zeremonie, zum Vorgespräch waren wir bei ihr) nur 430 Euro gekostet. Wir hatten Angebote von anderen Theologen, da sollte die Trauung schon 500 Euro und mehr kosten ohne Nebenkosten... #schock

Dazu kamen dann noch Brautkleid und Friseur für mich und Anzug für Schatzi.

Wir sind von Koblenz nach Boppard gefahren und dann da geblieben.

Ich kanns nur empfehlen. LG, Denise