Hallo Februarmamis und andere. Zuviel zugenommen'?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von goldy 27.09.06 - 07:53 Uhr

Guten morgen Ihr Lieben


Ich habe das Gefühl das ich bald platze. Habe mittlerweile 5 Kg mehr der Waage. Wo soll das noch hinführen??? Dabei esse ich gar nicht so viel. Aber das Baby kann es wohl kaum sein.


Wie geht es Euch sonst so?? Also ich für meine Verhältnisse mir geht es blendend, wenn ich es nicht langsma sehen würde und auch anhand der Tritte würde ich ga nicht davon ausgehen, schwanger zu sein.


lg Sandra + Phili 4 Jahre +#babyinside 20. SSW (morgen hoffentlich mit Outing)

Beitrag von silvercher 27.09.06 - 07:56 Uhr

Moin,

hast du zufällig Wassereinlagerungen??? also ich bin ja nun am Ende mit meiner SS und habe 11-12kg zugenommen und das ging auch erst ab der 30. SSW bei mir los wenn ich mich richtig erinnere... so um den dreh halt !

Eine wunderschöne Restschwangerschaft !!!

LG Julia + #baby Boy Niklas Devin inside 40+1 SSW ET+1 #schmoll #schwitz #cool

Beitrag von emy4680 27.09.06 - 07:58 Uhr

Huhu Sandra,

mir geht es auch so, ich bin gestern auf die Waage gestiegen und bin fast umgekippt #augen ich bin bei 53 Kilo gestartet und bin mittlerweile ( 21 SSW ) bei 60 Kilo ! #schock

Ich esse auch nicht übermäßig viel ,ich denke das es schon zum größten Teil das Kind plus Gebärmutter ist .
Ansonsten geht es mir auch super bis auf ein paar kleine Wehwehchen, wie ab und zu Rückenschmerzen .

Meine kleine tritt auch supe rkräftig und vorallem sehr viel , nix mit 20 Stunden schlafen ! Aber ich freu mich ja darüber, wenn sie mich tritt unterhalte ich mich immer mit ihr ;-)

Ich drück dir die Daumen für euer Outing !#blume

lg Netti+Emily Sophie (21.SSW)

Beitrag von silvercher 27.09.06 - 08:02 Uhr

Hallo Netti,

so breitet sich zum Ende hin das Gewicht auf das Baby aus also ist es bei dir nicht zum Größenteil das #baby zur Zeit ;-)

Mutter
Uterus (Gebärmutter) 970 Gramm
Brust 405 Gramm
Blut 1250 Gramm
Wasser 1680 Gramm
Fett 3345 Gramm
Kind

Fetus 3400 Gramm
Plazenta (Mutterkuchen) 650 Gramm
Fruchtwasser 800 Gramm

Alles natürlich ca. Werte denn so ist ca. zum ende hin das Gewicht verteilt und alles mehr ist "angefuttert" ! ;-)

Eine wunderschöne Restschwangerschaft !!!

LG Julia + #baby Boy Niklas Devin inside 40+1 SSW ET+1 #schmoll #schwitz #cool

Beitrag von emy4680 27.09.06 - 08:04 Uhr

Naja ganz schlimm finde ich es bei mir nicht weil ich vorher sehr schlank war und ein paar Kilo mehr kann nicht schaden ...;-)

ich hab auch viel Wasser sagt mein Arzt.

Beitrag von radoki 27.09.06 - 07:59 Uhr

ich bin erst MitteMärz dran und hab auch schon 5kg mehr. Das ist halt sehr unterschiedlich mit dem Zunehmen. mach Dir keinen Kopf!

Beitrag von lina88 27.09.06 - 08:07 Uhr

Guten Morgen Sandra

Also ich hab bisher 4 Kg zugenommen und mein FA hat mich geschimpft deswegen! Find ich ganz schön unverschämt... Hab früher jeden Tag viel Sport gemacht und das geht halt jetzt nicht mehr so, ist doch klar dass ich da zulege. Ich finde wir dürfen schon ein paar Pfunde mehr auf die Waage bringen #pro schließlich versorgen wir jetzt noch einen kleinen Mitbewohner #baby

Sonst gehts mir mittlerweile auch blendend, bis auf ein paar Wehwehchen, aber an die hab ich mich jetzt gewöhnt :-)

Der Bauch hat schon ganz schöne Dimensionen angenommen #schock und der Kleine ist ganz schön aktiv!

Heute gehen wir unseren neuen Mietvertrag unterschreiben, und dann gehts bald ins neue Heim #huepf

Liebe Grüße und eine schöne Rest#schwangerschaft :-)

Sylvia + Patrick inside 20. SSW

Beitrag von katisv 27.09.06 - 08:07 Uhr

Guten Morgen Sandra,

also zugenommen hab ich noch nicht.denke aber das es am anfangsgewicht liegt.hatte schon vorher knapp 70kg bei 1,65m und wenn du vorher sehr schlank warst gehts das mit dem zunehmen schneller.ich hab ja noch nen paar reserven fürs baby:-)
aber mein bauch der wächst und wächst und wächst#freu was mich und meine familie immer richtig freut.
warte immer noch sehnsüchtig auf die tritte meines kindes(outing kommt hoffentlich nächsten freitag)
wehwechen hab ich eigentlich nur rückenschmerzen, die wahrscheinlich vom ganzen tag im büro-sitzen kommen und müde bin ich wie sau#gaehn

schönen tag noch und liebe grüße
Kati 20SSW

Beitrag von yvi0279 27.09.06 - 08:16 Uhr

Huhu,

ich bin in der 18. SSW und habe bisher ca. 3 Kilo zugenommen.
Mach Dir keinen Kopp, das ist doch nicht sooo schimm 6 Kilo ;-)

Beitrag von today 27.09.06 - 08:38 Uhr

Guten Morgen allerseits,

bin eine Februar- Zwillingsmum und habe bisher bereits 10 kg mehr auf der Waage. #schock

Klamotten passen schon lange, lange nicht mehr - renne schon ne ganze weile in Schwangerschaftsklamotten rum.

Der Doc meinte vor 2 Wochen, die Babys wären etwa 150 gr. schwer - dann sind sie jetzt natürlich etwas schwerer...... aber soviel zum gewicht ;-)

finde auch meine beine und mein hintern sind plötzlich sehr aus dem rahmen "geplatzt".

und wir haben noch ne ganze weile vor uns, nicht wahr#augen
?????

aber was soll es, solange es uns allen gut geht, ist mir jedes kilo recht - habe später noch genug zeit um mir über meinen körper gedanken zu machen....;-)

in meinen ersten beiden schwangerschaften waren es "nur" einmal 12 kg und beim 2. mal "nur" 16 kg.

ich wünsche euch allen eine wunderschöne restschwangerschaft und #liebdrueck

liebe grüße
diane 19. SSW

Beitrag von klara71 27.09.06 - 09:31 Uhr

Hallo!

Ich kann die Aufregung nicht ganz nachvollziehen. Ich habe auch 5 kg zugenommen und nach einem Gewichtsplan, den ich mir irgendwo mal runtergeladen habe, ist das für die 21. Schwangerschaftswoche genau richtig. Ich bin übrigens sehr schlank in die SS gestartet. Wenn es weniger wäre, würde ich mir eher Sorgen machen. Bei meiner letzten SS, die mit einer frühen FG endete, habe ich irgendwann wieder 2 Kilo abgenommen.


Freu dich, dass bei dir/ uns alles so gut läuft und genieße deine neuen Pfunde :)

Viele Grüße,

Klara71:-)

Beitrag von saijagirl 27.09.06 - 10:36 Uhr

bin jetzt 18+2 und habe ca 3 kilo zugenommen mir geht soweit gut nur das ich noch das ziehen in den mutterbändern habe und das mein kleiner abends immer wenni ch schlafen anfängt rumzuturnene deswegn schlaf ich weng schlecht aber ansonsten geht es mri gut der bauch wächst auch

wünshce euch allen eine schöne schwangerschaft

lg

melanie

Beitrag von i.basel 27.09.06 - 11:43 Uhr

Hallo Sandra,

mach dich nicht verrueckt mit den Pfunden, so lange Du dich ausgewogen ernaehrst ist doch alles gut;-)

Ich habe bisher 2800 gr. zugenommen mein Startgewicht war bei 54.2 kg bei 163 cm und heute beim FA waren es genau 57.0 kg.
Am Anfang bis ca ende 4. Monat habe ich kaum apetitt gehabt, aber die letzte Zeit habe ich das Gefuehl ich werde ueberhaupt nicht mehr satt, staendig diese hungergefuehle. Ich versuche nur darauf zu achten was ich so esse und habe festgestellt das ich die letzten 2 Wochen sehr viel süsses gegessen habe#schwitz, werde das jetzt aber runterschrauben und wieder mehr Obst essen.

Wuensche Dir noch einen schoenen Tag :-)

Ille + #baby Sara (die sich heute geoutet hat)19+1

Beitrag von summergirl1984 27.09.06 - 22:09 Uhr

Hallo Sandra.

Ich bin 19+4 und habe bis jetzt 6 kg zugenommen.#koch
Mein FA hat nix gesagt.
Nur dass alles in bester Ordung ist!

Viele liebe Grüße und eine schöne Kugelzeit noch!

Sarah + Lena inside#freu