Frage zu Zyklus und die Pille!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von birgitundberli 27.09.06 - 08:05 Uhr

Guten Morgen zusammen!

Ich hab da mal eine Frage: ich hab schon seit längerem einen unregelmäßigen Zyklus da hat mein FA gemeint ich sollte abnehem ich muss auch ehrlich sagen - das klappt sehr gut. Jetzt zu meiner Frage: werde dies möglich wenn ich mir der Pille wieder anfange so für ca. 2-3 Monaten denkt ihr das ich dann wieder meinen gleichmäßigen Zyklus habe?

Bitte um eure Antworten.

Danke für eure Hilfe

:-(

Beitrag von knuddelmaus2005 27.09.06 - 08:08 Uhr

Ich würd auf keinen Fall die Pille wieder einnehmen ... zwar hast du dann wieder ein regelmäßigen Zyklus, aber wenn du die Pille wieder absetzt, verschiebt sich alles wieder .....

Beitrag von nickimausi21 27.09.06 - 08:12 Uhr

Meine Ma hat mir gestern etwas von der Apotheke geholt dass auch den Zyklus regelmäßiger machen soll. Sie hat es mir noch nicht vorbei gebracht, aber ich werd sie nachher anrufen und fragen wie es heißt!!!
Ich hab zwar kein Problem mit dem Gewicht (ok, könnte sicher auch 5kg verlieren #hicks) aber im Grunde bleibt das Problem doch dasselbe.

Bis später also!!!

#herzlichliche Grüße
Nicki

Beitrag von birgitundberli 27.09.06 - 08:16 Uhr

ja das wäre super wenn du mir dann bescheid gibst. danke für die info

lg birgit

#huepf

Beitrag von nickimausi21 27.09.06 - 08:21 Uhr

Klar!!!

Wird nur ein bissi dauern, weil die schläft noch die Seelige!!!

#herzlichliche Grüße
Nicki

Beitrag von nickimausi21 27.09.06 - 09:41 Uhr

agnucaston heißt es!!!

Ist ganz natürlich und gibt es in Tropfen und in Tabletten!!! Gibs mal bei Google ein da erfährst ganz viel darüber!!!

#herzlichliche Grüße
Nicki

Beitrag von rotejule1984 27.09.06 - 08:47 Uhr

ICh nehme Agnucaston. Ist auch zu Regulierung des Zyklus. Aus pflanzlicher Basis.
Gruß
Jule