Alternative zu sab simplex???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ohli81 27.09.06 - 08:42 Uhr

Guten Morgen zusammen,;-)

ich möchte gerne wissen ob es eine Alternative zu den Tropfen gibt?#kratz
Ich muss sie nämlich in jede Flasche reinmachen und komme gerade mla 4 Tage mit einer Flasche aus. #schock
Finde es sehr teuer auf dauer. 7,22 pro Tropfenflasche aus der Apo.#gruebel


Gibt es etwas vergleichbares gümstiger??#kratz
Wieviel kostet Lefax und wie lange kommen wir damit aus??
Lucas bekommt ca. 6 Fkaschen am Tag.

Vielen #dankeDank Sonja#sonne

Beitrag von ramona2405 27.09.06 - 08:48 Uhr

HI,

ganz davon ab dass die bei uns nie geholfen haben kann man Lefax versuchen dass kann man auch in die Flasche machen wenn du das willst.

Wir nehmen aber imme Carum Carvi Zäpfchen dass ist bisher das einzigste was wirklich geholfen hat und halt ein warmes Kirschkernkissen.

LG Ramona und Aylin (*18.05.2006)

Beitrag von lady35 27.09.06 - 08:50 Uhr

Guten Morgen

Lefax und Simplex sind in etwa gleich, aber warum brauchst Du in jede Flasche diese Tropfen 2x würden völlig reichen.
Du kannst auch Fencheltee in die Flasche mit reinmachen oder so geben. Warmes Kirschkernkissen auflegen, oder den Bauch massieren im Uhrzeigersinn.

Gruß Petra+ Angelina 4 Monate

Beitrag von ohli81 27.09.06 - 08:56 Uhr

Hallo Petra,

tja soweit wie mit dem Kirschkernkissen und en massieren war ich auch schon.
Aber sobald ich die Tropfen nicht mehr in jede Flasche gamcht habe hatte er wieder heftige Blähungen.
Fencheltee mache ich schon seit der ersten Flasche mit rein.
Habe ich bei meinem ersten Sohn auch gemacht.

Lucas hat die besagten 3 Monatskoliken und ich muss gamz gewissenhaft die Flasche zubereiten.
Die Kinderärztin hat mir noch Schmerzzäpfchen für den Notfall aufgeschrieben.
Dann habe ich noch Windsalbe die auch sehr viel bringt und Kümmelzäpfchen.

Die beiden bringen am meisten.

Ging mit jetzt nur um die Dosierung in der Flasche und eine günstige Alternative zu sab simplex.

Gruss Sonja#sonne

Beitrag von ramona2405 27.09.06 - 08:59 Uhr

Versuch es mal wenn du Kümmel ins Wasser machst und davon Tee kochst ist meist wirkungsvoller als der gekaufte....

Beitrag von lady35 27.09.06 - 09:02 Uhr

Dann versuch mal Kümmeltee an stelle des Fencheltees, vielleicht hilft der besser.

Gruß Petra

Beitrag von ohli81 27.09.06 - 09:09 Uhr

Hallo Petra,

ich habe kümmel. Fenchel. Anis Tee!!!

Sollte eigentlich helfen.

Es ist ja auch wieder besser seit 2 Tagen.

Ja und was ich noch besser finde. Er kommt nur noch alle 4-5 Stunden in der Nacht. Am Tage hält er manchmal noch länger aus.

Juhu endlich wieder mehr schlaf.#huepf#huepf#huepf#huepf

Gruss Sonja#sonne

Beitrag von bunny2204 27.09.06 - 08:59 Uhr

Hi,

zahlt das nicht die KK??????????????????????????

Wir haben das auf Rezept bekommen.

LG Bunny #hasi

Beitrag von mausi9180 27.09.06 - 09:01 Uhr

Guten Morgen Sonja,

simplex hat bei uns am besten geholfen. Lefax ist auch ne Alternative. Preislich kann icnh dir da leider nicht weiterhelfen.

Aber warum lässt du dir die Tropfen nicht vom KIA aufschreiben? Wenn du ein Rezept hast, musst du die gar nichts zahlen.

Mein Kia hat uns die Simplex immer verschrieben, weil Jordan solche Probleme mit Blähungen hatte.

LG
Daisy

Beitrag von sissy1981 27.09.06 - 09:09 Uhr

Du bekommst Sab Simplex auf Rezept von deiner KiÄ.

Das kostet dann nichts

LG sissy

Beitrag von charly123 27.09.06 - 09:23 Uhr

huhu
espusiman tropfen - kosten bei uns 4,40 Euro!!!!#pro

hatten anfangs auch immer das teure sab simplex

lg,
charly

Beitrag von babycorn 27.09.06 - 09:26 Uhr

Wir bekommen auch Lefax auf Rezept aufgeschrieben. Das übersteigt aber den Festpreis und so muss ich immer 24 Cent zuzahlen *g*

LG
Claudi & Fiona

Beitrag von meinengelchen2005 27.09.06 - 09:35 Uhr

Hi,

wir haben die Tropfen auf Rezept bekommen. Macht das uere Kinderarzt nicht? Wäre mir neu wenn ein Arzt das nicht aufschreibt.
Wir haben ein Rezept bekommen für eine große Flasche, d.h. das waren dann vier kleine Flaschen. Da kommst du dann länger mit hin.


LG
Yvi

Beitrag von sugababe68 27.09.06 - 09:37 Uhr

Hallo Sonja,

hast du es denn schon mal mit einem Schuß oder auch mehr Fencheltee im Fläschchen versucht? Hat bei uns wirklich sehr geholfen.

Aber vielleicht hast du es schon ausprobiert und leider ohne Erfolg.

LG
Eva

Beitrag von bauchkruemel 27.09.06 - 10:08 Uhr

Moin!

Gleiches Problem hatten wir auch. Lefax kostet ähnlich viel, ist genau der gleiche Wirkstoff bloß geringer konzentriert. D.h.also, das was da mehr drin ist für´s gleiche Geld, mußt du auch mehr in die Flasche machen, damit du dieselbe Wirkung hast#augen

Wirst wohl nicht drumrum kommen...
Versuch mal über´s Internet bei einer Apotheke zu bestellen, da gab´s Sab für knapp 5 Euro!!;-)

Liebe Grüße!

Beitrag von charly123 27.09.06 - 10:14 Uhr

Huhu sonja,

noch mal was:
Espusiman hat die gleiche Wirkung wie Sab. Wir machen in jede Flasche 15 Tropfen und kommen damit locker eine Woche oder länger hin. Kosten in Apo nur 4,40 Euro.

Mag sein, dass es die KiÄ aufschreiben würde, aber bis ich den Sprit bis zur KiÄ verfahren habe, flitz ich lieber (und einfacher) eben in die Apo.

LG,
Charly

Beitrag von sehersade 27.09.06 - 10:30 Uhr

HI,

wir haben das abgesetzt weil;

jede Medizin und auch sogenante hilfsmitelchen haben nebenwirkungen.

Wir sind zum Arzt haben Ihm das Problem geschildert und der hat mit dem Kleinen eine Bauchmasage gemacht seit da an hat er keine probleme mehr.

Wenn Du trotzdem den saft weiter benutzen wilst dan hols dir mit rezept oder Kümelöl soll auch helfen.

Ich habe beides noch da wenn Du interesse hast schicke ich es dir zu bevor ich es wegwerfe.

alles gute

Beitrag von collin.joels.mama 27.09.06 - 10:32 Uhr

Hallo Sonja,

wir haben auch Sab Simplex. Wenn ich keins mehr zuhause habe, flitze ich in die Apotheke und kauf mir ein Fläschen. Die Quittung bewahre ich auf.

Beim nächsten KIA Besuch hole ich mir dann ein Rezept dafür und löse es in der Apo ein und bekomme so mein Geld zurück.

Lg Steffi

Beitrag von collin.joels.mama 27.09.06 - 10:32 Uhr

Hallo Sonja,

wir haben auch Sab Simplex. Wenn ich keins mehr zuhause habe, flitze ich in die Apotheke und kauf mir ein Fläschen. Die Quittung bewahre ich auf.

Beim nächsten KIA Besuch hole ich mir dann ein Rezept dafür und löse es in der Apo ein und bekomme so mein Geld zurück.

Lg Steffi

Beitrag von collin.joels.mama 27.09.06 - 10:32 Uhr

Hallo Sonja,

wir haben auch Sab Simplex. Wenn ich keins mehr zuhause habe, flitze ich in die Apotheke und kauf mir ein Fläschen. Die Quittung bewahre ich auf.

Beim nächsten KIA Besuch hole ich mir dann ein Rezept dafür und löse es in der Apo ein und bekomme so mein Geld zurück.

Lg Steffi

Beitrag von collin.joels.mama 27.09.06 - 10:32 Uhr

Hallo Sonja,

wir haben auch Sab Simplex. Wenn ich keins mehr zuhause habe, flitze ich in die Apotheke und kauf mir ein Fläschen. Die Quittung bewahre ich auf.

Beim nächsten KIA Besuch hole ich mir dann ein Rezept dafür und löse es in der Apo ein und bekomme so mein Geld zurück.

Lg Steffi

Beitrag von collin.joels.mama 27.09.06 - 10:33 Uhr

Ups, ich dachte mein Rechner spinnt und habe mehrmals auf Abschicken gedrückt, weil sich nichts getan hat.

Tschuldigung #hicks